Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Die schrecklichen Anschläge vom elften September 2001 wurde in einigen Filmen thematisiert, dazu gehört auch „Flug 93“. Der Film schildert den United-Airlines-Flug 93, der ebenfalls von arabisch sprechenden Terroristen gekapert wurde. Das Flugzeug sollte für einen Anschlag in Washington, wahrscheinlich auf das Weiße Haus benutzt werden. Die Passagiere, die von den Anschlägen auf das World Trade Center gehört hatten, griffen jedoch vorher ein und brachten das Flugzeug dadurch schließlich auf einem Feld zum Absturz und verhinderten so einen weiteren Anschlag. Inszeniert wurde der Film von Paul Greengrass. Es wurden weitestgehend keine professionellen Schauspieler, sondern Zeitzeugen, Piloten und Flugbegleiter verpflichtet, um die Geschehnisse möglichst realistisch erscheinen zu lassen. Studiocanal veröffentlicht „Flug 93“ am zehnten Oktober auf Blu-ray und DVD.


Nachdem drei Passagiermaschinen von islamistischen Terroristen gekapert wurden, um Angriffe auf das World Trade Center und auf das Pentagon auszuführen, wird auch Flug 93 unter ihre Kontrolle gebracht. Die in Echtzeit nachgestellten Ereignisse an Bord zeigen, wie die mutigen Passagiere an Bord ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, um zu verhindern, dass das Flugzeug sein Ziel erreicht.

„Flug 93“ ist auch heute noch ein bewegendes Drama. Man kann kaum nachvollziehen, was in den Köpfen der Passagiere damals vorgegangen sein muss. Und dann trotzdem den Mut zu finden, den sicheren Tod in Kauf zu nehmen, um schlimmeres zu verhindern, sehr beeindruckend. Die Dialoge im Film sind weitestgehend improvisiert, was alles noch realistischer und noch beklemmender macht. Auch die Entscheidung, für die meisten Rollen auf bekannte Gesichter zu verzichten, war eine gute Idee. Großartiger Film, aber definitiv nicht leicht anzuschauen. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es einige interessante Featurettes und einen Audiokommentar mit Regisseur Paul Greengrass.

Blu-ray / Studiocanal / 111 min / FSK 12