Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Wie die meisten Mitglieder der Teams von WTP International ist auch Antje Nikola Mönning ein echtes Multitalent. Vielen ist sie durch ihre Rolle als Schwester Jenny in der TV-Serie „Um Himmels Willen“ bekannt, seit 2008 ist sie bei WTP als Schauspielerin, Produzentin und Regieassistentin von Roland Reber tätig. Daneben ist sie auch als Komponistin für die Filmmusik sowie als Singer-Songwriterin tätig, und hat mit „Ausgezogen“ auch ihr erstes Album veröffentlicht. Daneben ist eine weitere CD mit den Soundtracks von „Der Geschmack von Leben“ und „Illusion“ erschienen. Beide Alben können über die üblichen Streaming-Plattformen gehört werden, als CDs sind sie direkt bei WTP erhältlich.


Schwester Antje – Ausgezogen

Trackliste:

1. Nonnen Räp
2. In meinen Liedern
3. Höllenfahrt
4. Hassen kann jeder
5. Schlag mich
6. Sonne im Gesicht
7. In meinen Träumen
8. Keine neuen Pillen
9. Immer weiter
10. Nur Gast

Schwester Antje – Filmmusik vol.1

Trackliste:

1. Illusion Thema
2. Heut Nacht
3. Ich bin so wild nach dir, du süße Himmelsbraut
4. Oramus Te
5. Verborgen
6. Wegstationen
7. Höllenfahrt
8. Veni Sancte Spiritus
9. Lied der Jana
10. Petite Rose
11. Nikki und die nackten Männer

Antje Nikola Mönning ist ein echter Tausendsassa, und dass sie es auch als Komponistin und Sängerin drauf hat, beweist sie mit den zwei Alben, die vor Kurzem von WTP veröffentlicht wurden. Und nicht nur das, es ist auch mal wieder ein Beweis, dass es richtig gute deutsche Songs abseits des Mainstreams gibt. Und auch wenn die Filmmusik sehr gelungen ist, und in den Filmen großartig passt, gefällt mir zum Hören das Album „Ausgezogen“ noch deutlich besser. Zehn richtig starke Songs mit Texten, die unter die Haut gehen. Unbedingt mal reinhören, da kommt man ganz schnell auf den Geschmack von Schwester Antje.