Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 





 

Nicht nur beim eSport ist ein gutes Headset wichtig, auch beim Spiel zu Hause sollte man auf den passenden Sound nicht verzichten. Schließlich mach die entsprechende Tonkulisse einen großen Teil der Atmosphäre aus. Trust versorgt Gamer schon seit Langem mit hochwertiger Peripherie, nun ist auch das GXT 383 DION Gaming Headset im Programm, das sich sowohl an den PC als auch an die aktuellen Konsolen Xbox One und PS4 anschließen lässt. Wie haben uns das gute Stück angesehen.


Packt man das Headset aus, fällt einem gleich eine kleine Box auf. Die dient zum Anschluss an allerlei Geräte wie dem PC, Tablet oder der Spielkonsole per USB, Klinke oder optischem Kabel. Schaut man sich das GXT 383 näher an, bemerkt man sogleich die solide Verarbeitung des Headsets und die weiche Polsterung der Ohrmuscheln. Diese sind auch für größere Ohren sehr gut geeignet und verursachen auch bei längerer Nutzung keine schmerzhaften Druckstellen.


Das Mikrofon lässt sich herausziehen und ist flexibel einstellbar. Der Kopfbügel stellt sich selbst ein und sitzt sehr gut und bequem. Im Anschlusskabel integriert ist die Fernbedienung, über die Lautstärkeregelung, Mikrofonstummschaltung und die Regelung der Bassvibration möglich ist.


Kommen wir zum Wichtigsten, dem Klang. Wir haben das GXT 383 mit den verschiedensten Spielen sowohl am PC als auch auf der Xbox One getestet und in jeder Hinsicht leistet das Headset überzeugende Arbeit. Der Klang ist großartig, das virtuelle 7.1 funktioniert tadellos und bringt den Spieler mit den satten Bässen und zusätzlicher Bassvibration mitten in die Schlacht oder das nächste Autorennen. Auch am Mikrofon gibt es nichts auszusetzen, ,die Sprache wird klar übertragen, Nebengeräusche dagegen sind kaum hörbar.


Bei unserem Test entpuppte sich das GXT 383 sowohl am PC als auch an der Konsole als hervorragendes Headset mit tollem Klang, sehr gutem Mikrofon und vielen Anschlußmöglichkeiten. Was nicht minder wichtig ist, ist der Tragekomfort und auch der ist hier auch bei stundenlangen Sessions gegeben. Weitere Pluspunkte sind die Fernbedienung und die beeindruckende Bassvibration. Mit dem GXT 383 bekommt der Käufer für weniger als hundert Euro ein imposantes Stück Hardware, das ich nur weiterempfehlen kann. Derzeit ist das Headset auch als Bundle mit dem Spiel „Far Cry 5“ erhältlich.