Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der französische Schauspieler Fabrice Luchini steht seit dem Ende der 60er Jahre vor der Kamera. Im Laufe der Jahre war er in Filmen und Serien wie „Unmoralische Geschichten“, „Fantomas“, „Asterix & Obelix – Im Auftrag Ihrer Majestät“ oder „Call My Agent!“ zu sehen. Im vergangenen Jahr spielte er unter der Regie von Alexandre de La Patelliere und Matthieu Delaporte die Hauptrolle in „Das Beste kommt noch“. In weiteren Rollen sind Patrick Bruel, Martina Garcia, Thierry Godard und Zineb Triki zu sehen. Constantin Film veröffentlicht „Das Beste kommt noch“ am fünften November auf DVD.

Aufgrund eines Missverständnisses, das durch den Tausch der Krankenversicherungskarten verursacht wurde, denken die beiden Freunde Arthur (Fabrice Luchini) und César (Patrick Bruel) vom jeweils anderen, dass dieser unheilbar krank ist und nur noch wenige Monate zu leben hat. Da die beiden seit Schulzeiten eng verbunden sind, beschließen sie, die ihnen noch verbleibende Zeit bestmöglich zu genießen - und lernen dabei, was es heißt, zu leben.Das französische Feel-Good-Movie erzählt charmant und mit ganz viel Herz von Liebe, Freundschaft und der Lust am Leben. Ein Film, der uns lehrt, jeden Moment zu genießen - ganz nach dem Motto: Das Beste kommt noch!

Was tun zwei beste Freunde, von denen jeder vom anderen annimmt, dass dieser nur noch wenige Zeit zu leben hat? Sie kosten die letzte Zeit aus und wollen jede Minute nutzen. Ein herzerwärmender Film, nachdem man sich unweigerlich die Frage stellt, warum man sein Leben nicht mehr genießen sollte. Flott inszeniert, überzeugend gespielt und mit viel Humor. So etwas kann man zur Zeit wirklich gebrauchen.

DVD / Constantin Film / 113 min / FSK 12