Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Jahr 2018 entstand die britische TV-Serie „Bodyguard“ nach einer Idee von Jed Mercurio. Inszeniert wurden die sechs Episoden von Thomas Vincent und John Strickland. Die Serie dreht sich um den Afghanistan-Veteranen und Polizisten David Budd, der als Personenschützer für die Innenministerin arbeitet. In den Hauptrollen sind Richard Madden, Keeley Hawes, Sophie Rundle, Vincent Franklin und Gina McKee zu sehen. Pandastorm Pictures veröffentlicht „Bodyguard“ am neunzehnten Februar auf Blu-ray und DVD.

Bodyguard erzählt die fiktive Geschichte des schwer traumatisierten Afghanistan- Kriegsveterans David Budd (Richard Madden, Game Of Thrones, Rocketman), Polizist beim Londoner Metropolitan Police Service. Auf einer privaten Zugfahrt nach London vereitelt er geistesgegenwärtig ein islamistisches Selbstmordattentat und wird daraufhin zum Personenschützer der rücksichtslos ehrgeizigen Innenministerin Julia Montague (Keeley Hawes, Line Of Duty, The Missing) befördert. Nicht nur ihre vehemente Rechtfertigung der britischen Kriegseinsätze der vergangenen Jahre, sondern auch ihr ambitioniertes Bestreben, das neue Sicherheitsgesetz RIPA-18 durchzusetzen, das dem Inlandsgeheimdienst nahezu unbegrenzte Überwachungsbefugnisse einräumen soll, steht für alles, was Budd abgrundtief verachtet, und so fühlt er sich hin- und hergerissen zwischen Pflichterfüllung und seinen persönlichen Überzeugungen. Kann er seine Aufgabe als loyaler Bodyguard erfüllen oder wird er zum Sicherheitsrisiko für Montague?

„Bodyguard“ gehört ohne Zweifel zu den spannendsten Polit-Thrillern der letzten zehn Jahre, da kann auch ein „House of Cards“ nicht mithalten. Die (leider nur) sechs Folgen sieht man sich da in einem Rutsch an, man kann einfach keine Pause einlegen. Dabei steigert sich die Spannung von Episode zu Episode. Neben der gelungenen Inszenierung überzeugen vor allem die beiden Hauptdarsteller Richard Madden (Robb Stark in Game of Thrones), der für seine Rolle den Golden Globe gewonnen hat, und Keeley Hawes, von der ich seit der Serie „Ashes to Ashes“ ein großer Fan bin. Übrigens wurde Richard Madden für die Ausstrahlung im ZDF und für die Discs neu synchronisiert. Während ihn auf Netflix noch Jacob Weigert gesprochen hat, ist es nun Stefan Günther, der Madden auch in „Game of Thrones“, „Bastille Day“ oder „Rocketman“ gesprochen hat, eine gute Wahl. Die zwei Discs zeigen die sechs Folgen von „Bodyguard“ in exzellenter Bild- und Tonqualität. Als Extras gibt es ein Making of, Interviews, Behind the Scenes und den Trailer.

Blu-ray / 2 Discs / Pandastorm Pictures / 362 min / FSK 16