Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Jahr 1979 kam das Justiz-Drama „...und Gerechtigkeit für alle“ in die Kinos. Inszeniert wurde der Film von Norman Jewison. In den Hauptrollen sind Al Pacino, Jack Warden, John Forsythe, Lee Strasberg und Jeffrey Tambor. Koch Films veröffentlicht hat den Streifen auf Blu-ray veröffentlicht.

Anwalt Arthur Kirkland ist es leid, fast täglich gegen einen korrupten und selbstgefälligen Justizapparat ankämpfen zu müssen. Der kaltherzige Richter Fleming ist dabei einer seiner größten Hasskandidaten. Als der wegen Vergewaltigung und Misshandlung eines Mädchens angeklagt, soll ausgerechnet Kirkland ihn verteidigen. Nachdem er sich weigert, den Job auszuführen, wird er wegen eines Formfehlers schließlich doch noch dazu gezwungen. Als Kirkland dann auch noch heraus bekommt, dass Fleming tatsächlich schuldig ist, kommt es vor Gericht zu einem Eklat...

Ein echter Justizfilm-Klassiker mit einem großartigen Al Pacino und einem nahezu diabolischen John Forsythe. „...und Gerechtigkeit für alle“ versetzt dem amerikanischen Justizsystem, in dem oft Absprachen zwischen Anklage und Verteidigung einem gerechten Urteil im Weg stehen, einen Schlag in die Magengrube. Und ohne zweifel beinhaltet der Film eine der besten Gerichtsszenen, die je in einem Film zu sehen waren. Unbedingt ansehen. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es einen Audiokommentar von Regisseur Norman Jewison, Interviews mit dem Regisseur und dem Drehbuchautor und entfallene Szenen.

Blu-ray / Koch Films / 119 min / FSK 16