Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Heute führt uns unsere filmische Weltreise nach Indien. Dort entstand 2019 der Film „Zorn der Bestien“ unter der Regie von Lijo Jose Pellissery. In den Hauptrollen sind Antony Varghese, Chemban Vinod Jose, Sabumon Abdusamad und Santhy Balachandran zu sehen. Indeed Film hat „Zorn der Bestien“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

In einem Dorf in der indischen Provinz ist ein mächtiger Bulle gerade noch der Schlachtbank entkommen. Verstört läuft er Amok durch die regnerische Nacht und den tiefsten Dschungel. Unter den Einheimischen bricht Panik aus, denn das Fleisch des Tieres war fest eingeplant. Jeder hätte seinen Teil bekommen sollen. Mit Waffen und Fackeln ausgerüstet machen sie sich auf die Jagd, bei der es schnell um mehr geht, als das entlaufene Biest zu erlegen. Der Zorn steigt empor und jeder einzelne von ihnen will als der größte und stärkste Krieger des Landes gelten. Es zeigt sich einmal mehr, dass der Mensch nicht nur Jäger und Sammler ist, sondern auch eine barbarische Bestie.

Ein großer Bulle schafft es gerade noch vor seiner Schlachtung zu entkommen, doch nun jagt das ganze Dorf nach ihm, wobei auch diverse Konflikte unter der Bevölkerung zu Tage treten. Das ist bildgewaltig gefilmt, und nicht zimperlich. Ich muss zugeben, dass ich etwas ähnliches noch nie gesehen habe, und das will schon etwas heißen. Ein Film wie ein Tritt von einem Bullen, mit viel Kritik an menschlichem Verhalten.

Blu-ray / Indeed Film / 91 min / FSK 16