Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Jahr 2009 kam der Film „Zombieland“ in die Kinos. Der Film kam bei Kritikern und Zuschauern sehr gut an und wurde ein großer Erfolg. Die Mischung aus Road-Movie und Splatterkomödie hatte eine riesige Fanbasis, und die wollte gern eine Fortsetzung, und die kam erstmal nicht zu Stande. Als die Hoffnung schon fast dahin war, begannen dann doch die Dreharbeiten und zum zehnten Geburtstag des Films kam schließlich die Fortsetzung in die Kinos. Inszeniert wurde der Film erneut von Ruben Fleischer, Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Emma Stone und Abigail Bresin spielen wieder ihre Rollen aus dem ersten Teil. Weitere Rollen spielen Zoey Deutch, Avan Jogia, Rosario Dawson, Thomas Middleditch und Luke Wilson. Sony Pictures Entertainment veröffentlicht „Zombieland: Doppelt hält besser“ am neunzehnten März auf Blu-ray, DVD, 4K UHD sowie als Blu-ray-Doppelpack zusammen mit Teil eins.

Welcome back to Zombieland! Wichita (Emma Stone), Little Rock (Abigail Breslin), Columbus (Jesse Eisenberg) und Tallahassee (Woody Harrelson) sind zurück und schlagen sich weiter durch eine Welt, die nach einer Zombieapokalypse brachliegt. Ihr Weg führt sie dabei von den Weiten Amerikas bis ins Weiße Haus. Diesmal bekommen sie es nicht nur mit einer völlig neuen Zombie-Art zu tun, die sie vor ungeahnte Herausforderungen stellt, sondern auch mit ein paar anderen menschlichen Überlebenden, die erstaunliche Parallelen zu ihrer eigenen kleinen Zwangsfamilie aufweisen.

Hach, wie lange habe ich auf eine Fortsetzung gewartet, um weitere Abenteuer von Comlumbus, Tallahassee, Wichita und Little Rock in einer Welt nach der Zombie-Apocalypse sehen zu können. Und nach zehn Jahren ist es endlich so weit. Hat sich die lange Wartezeit gelohnt? Definitiv ja, der Film ist ebenso unterhaltsam wie der erste. Die vier Hauptdarsteller geben erneut ein wunderbares Team ab, bei dem die Chemie in jeder Hinsicht zu stimmen scheint. Dabei treffen sie auf ein ähnlich zusammengestelltes Team. Der Stil des ersten Films wurde beibehalten, es gibt aber auch genug Neues, damit es nicht langweilig wird. Die Mischung aus Humor und Splatter passt erneut und gegen einen dritten Teil hätte ich nichts einzuwenden. Gern auch erst in zehn Jahren. Die Blu-ray zeigt den Streifen in exzellenter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es Pannen und Outtakes, entfallene Szenen, Die Doppelgänger, ein Tag mit Bill Murray, die Fahrzeuge von Zombieland, Regeln für den Dreh von Zombiefilmen, die Entstehung von Babylon, frisches Blut und ein Filmkommentar.

Blu-ray / Sony Pictures Entertainment / 99 min / FSK 16


© 2019 Columbia Pictures Industries, Inc. and 2.0 Entertainment Borrower, LLC. All Rights Reserved.