Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Wir kennen zahlreiche Zombiefilme aus den USA, Großbritannien, Italien und auch aus Deutschland, die Benelux-Länder waren da noch ein weißer Fleck auf der Landkarte. Das änderte sich 2019 mit dem von Lars Damoiseaux inszenierten „Yummy“. Die Hauptrollen in der Horror-Komödie spielen Maaike Neuville, Bart Hollanders, Benjamin Ramon, Clara Cleymans und Annick Christiaens. Die Busch Media Group hat „Yummy“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Yummy ist eine ebenso blutige wie aufregende Horrorkomödie, die in einer heruntergekommenen Schönheitsklinik in Osteuropa spielt. Hierher hat es Michael (Bart Hollanders) und seine junge Frau Alison (Maaike Neuville) verschlagen, weil sie sich die Brüste verkleinern lassen will.

Während Alison auf die OP wartet, streift Michael durch das Gebäude. In einem verlassenen Flügel, findet er eine junge Frau, die gefesselt und geknebelt im Bett liegt. Michael befreit die Frau, doch zu spät erkennt er, dass es sich bei der Patientin um einen leibhaftigen Zombie handelt! Im Handumdrehen bricht in der Klinik eine Zombie-Epidemie aus. Patienten und Personal müssen sich mit allen Mitteln gegen den Ansturm der Untoten zur Wehr setzen. Zwischen Facelifts und Fettabsaugungen geht es ums nackte Überleben!

Ihr lacht gerne, steht auf Horror und vor allem deftigen Splatter? Dann habe ich genau den richtigen Film für euch: „Yummy“. Die Story würde sicherlich auf einen Bierdeckel passen, aber wen juckt das, wenn der Streifen so viel Spaß macht? Nach einer anstrengenden Woche, einfach mal das Hirn ausschalten und sich köstlich amüsieren, funktioniert hier erstklassig. Und beim Bereich Splatter geht es hier richtig zur Sache. Absolut genial und ganz nebenbei kriegt der Schönheitswahn auch noch einen verdienten Tritt in die Weichteile. Unbedingt ansehen.

Blu-ray / Busch Media Group / 90 min / FSK 18