Nextgengamersnet
Games, Movies and more

Der amerikanische Schauspieler Wild Bill Elliott war spezialisiert auf Heldenrollen in Western. SchröderMedia hat dem Mann nun eine DVD-Box gewidmet, die sieben seiner Filme enthält.

Showdown in Montana

In der Mitte des 19. Jahrhunderts, als der Staat Texas einen gnadenlosen Kampf gegen seine Einbeziehung in die Konföderation der Union führte, wurde nach erbittertem Kampf die Veteranen Polizei der Texas-Rangers von der unbeliebten Staatspolizei übernommen.

Terror über Colorado

Kurz nachdem John Ringo Baker in New Mexico in Notwehr einen Captain der Nordarmee erschossen hat, flieht er in die Stadt Gunlock und freundet sich dort mit Glenn Larrabee an. Dem gehört dort eine kleine Ranch, auf die es der verbrecherische Wade Proctor abgesehen hat.

Karten, Kugeln & Banditen

1859 wird in St. Joseph, Missouri, durch Michael Arnesen der Pony Express eingerichtet eine Eilverbindung durch reitende Kuriere. Er heuert Sam Colton an, um seine Reiter vor feindlichen Indianern und der Bande von Peter Marquette zu schützen, der eine Postkutschenverbindung unterhält und in den Pony-Reitern eine unliebsame Konkurrenz sieht.

Aufstand der Komantschen

Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg kämpfen die Texas Rangers mit Erfolg gegen korrupte Politiker, die aus eigensüchtigen Motiven einen Teil des Staates aus den USA ausgliedern wollen. Dass das nicht ohne Blutvergießen von statten geht ist nicht nur den Texas Rangern um ihren Anführer Gary Conway klar ...

Der Bandit von Sacramento

Ein berüchtigter Gentleman-Verbrecher namens Spanish Jack macht Kalifornien unsicher. Seine wahre Identität ist unbekannt. Als seine Freundin ihn abserviert, verlässt ihn auch das Glück als Räuber. Ein Streit mit einem Kumpan wird ihm zum Verhängnis.

Hyänen der Prärie

Der Rancher Charles Alderson hat sich im Wyoming des 19. Jahrhunderts ein großes Rinderimperium aufgebaut, sieht sich jedoch von einer aufstrebenden Siedlerwelle um sein Land und seine Arbeit bedroht.

Kopfpreis 5.000 Dollar

Mitten im Wilden Westen handelt sich der Kartenspieler Zeb Smith ordentlich Ärger ein. Als ein Kontrahent eine Kugel auf ihn abschießt, fängt ein zufällig anwesender Wanderprediger sie ab und bezahlt seine edle Geste mit seinem Leben.

Eild Bill Elliott gehörte nie zur A-Garde des Western, war aber ein regelmäßig beschäftigter Hauptdarsteller, der in seinen Streifen fast immer überzeugen konnte. Sieben Filme aus seiner umfangreichen Vita liegen hier nun vor und zeigen einen unterhaltsamen Querschnitte durch seine Karriere. Mir haben hier besonders „Hyänen der Prärie“ und „Terror über Colorado“ gefallen, aber auch die anderen konnte man sich gut ansehen. Die zwei Discs zeigen die sieben Filme in ordentlicher Bild- und Tonqualität.

DVD / 2 Discs / SchröderMedia / 600 min / FSK 16