Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Der amerikanische Schauspieler Chris Sarandon ist der Mann für Kultfilme. So stehen Streifen wie „Eine Frau sieht rot“, „Fright Night – Eine rabenschwarze Nacht“, „Die Braut des Prinzen“ oder „Chucky – Die Mörderpuppe“ in seiner Vita. Im Jahr 1990 spielte er eine der Hauptrollen in „Whisper to Kill“ unter der Regie von Douglas Jackson. Der Film basiert auf dem Buch „Whispers“ von Dean Koontz und dreht sich um eine Frau, die von einem Psychopathen gestalked wird. Neben Chris Sarandon spielen auch Victoria Tennant, Jean LeClerk und Linda Sorensen mit. SchröderMedia hat „Whisper to Kill“ auf DVD veröffentlicht.

Die Schriftstellerin Hillary Thomas identifiziert im Leichenschauhaus den nach einem Verkehrsunfall eingelieferten Körper eines Mannes. Er hieß Bruno Clavel und hatte ihr aus unerklärlichen Gründen zweimal in ihrer Wohnung aufgelauert und sie mit einem Messer bedroht. Nun ist sie erleichtert - der schreckliche Alptraum hat ein Ende. Während Hillary kurz darauf eines Abends ein Bad nehmen will, hört sie Schritte die Treppe heraufkommen und glaubt, es sei ihr Geliebter, den sie erwartet.

Dean Koontz ist ja ein absoluter Thriller-Meister und viele seiner Bücher sind Bestseller. Dreißig seiner Bücher landeten auf dem ersten Platz der New York Times Bestseller Liste. Und viele seiner Bücher sind verfilmt worden, das erste war übrigens „Des Teufels Saat“ 1977. Und „Whisper to Kill“ gehört definitiv zu den spannendsten Verfilmungen. Und mit Victoria Tennent und Chris Sarandon ist der Film auch großartig besetzt. Den solltet ihr euch ansehen, es lohnt sich. Die DVD zeigt den Streifen in guter Bild- und Tonqualität.

DVD / SchröderMedia / 93 min / FSK 18