Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 
Der Publisher MIG Filmgroup versorgt seit vielen Jahren Westerrn-Fans mit Genre-Klassikern und hat schon so manche verschollene Perle ausgegraben. Auch in diesem noch jungen Jahr sind schon einige neue Filme erschienen, die wir euch hier vorstellen wollen.


Indianer auf dem Kriegspfad Box

Die Blutrache des Geronimo

Kurz vor dem ehrenden Empfang durch Präsident Roosevelt im Washington des Jahres 1905 blickt der berühmt und versöhnlich gewordene Indianerheld Geronimo auf Stationen seiner jahrzehntelangen Abwehrkämpfe gegen mexikanisches Militär und skrupellose Skalpjäger zurück.

Crazy Horse - Der stolze Krieger

Die Geschichte des Indianerführers Crazy Horse, der die Lakota-Indianer im Kampf gegen die Enteignungs- und Umsiedlungspolitik der Weißen führte und einte.

Tecumseh - Im Zeichen des Pantherauges

Der Stamm der Shawnee-Indianer ist vom Aussterben bedroht. Zu viele Brüder und Schwestern sind schon in den blutigen Schlachten gegen die weißen Siedler gefallen. Als Tecumseh geboren wird, schöpfen die Menschen wieder Hoffnung.

General Custers letzte Schlacht

1876: An den Ufern des Little Big Horn, wenige Stunden nach der Schlacht. Die Truppen um General Terry und Colonel Gibbon finden ein ausgebranntes Indianerlager vor und schließen daraus, dass etwas Furchtbares passiert sein muss.

Lederstrumpf

Dies ist die abenteuerliche Geschichte von Natty Bumppo genannt 'Lederstrumpf', der vom Mohikanerhäuptling Chingachgook aufgezogen und zum Fährtensucher ausgebildet wird.

Die „Indianer auf dem Kriegspfad Box“ erscheint zwar erst im Mai, kann aber bereits vorbestellt werden. Und das lohnt sich durchaus, denn hier gibt es neuere Produktionen zu sehen, darunter klassische Geschichten wie „Lederstrumpf“ oder „General Custers letzte Schlacht“. Auffällig sind die vielen bekannten Gesichter in den Filmen. Dazu gehören Kevin Dillon, Graham Greene, Laurie Holden und Stacy Keach. Die Bild- und Tonqualität ist in Ordnung.

DVD / 2 Discs / SchröderMedia / 554 min / FSK 16


Ohne Erbarmen – Die besten Western

Der Rächer von Texas

Während Sheriff Sands in Mexiko weilt, wird sein Bruder auf mysteriöse Weise ermordet. Der Sheriff kehrt nach Texas zurück und stellt den Täter.

Höllenfahrt nach Golden City

Paul Driscoll und seine Braut sind als Verräter vor Gericht gestellt und erzählen dort, was sie erlebt haben: Driscoll ist auf dem Weg nach Arizona, um das Land, das ihm die Regierung zur Verfügung gestellt hat, in Besitz zu nehmen; daneben will er auch die hübsche Sängerin Mary heiraten, die ihn begleitet.

Zorros Tochter

Eine spanischblütige Kalifornierin rächt in der Maske Zorros den Verlust der Eltern und des Besitztums an den amerikanisch lizenzierten Unterdrückern und läßt sich mit einem gleichgesinnten Rachekämpfer von einem verständnisvollen Pater trauen.

Postkutsche nach Thunder Rock

Sheriff Ben Horne ist ein in die Jahre gekommener Gesetzeshüter, deren schwerster Auftrag jedoch nun scheinbar erst auf ihn zukommt.

Canadian Pacific

Die Rocky Mountains im Jahr 1880. Tom Andrews, ein hartgesottener Mann, ist erster Landvermesser und Aufseher bei der Canadian Pacific Eisenbahn-gesellschaft unter der Führung von Cornelius Van Horne.

Höllenfahrt nach Santa Fe

Eine gefährliche Postkutschenfahrt steht hier 9 Passagieren bevor, denn Indianerhäuptling Geronimo ist auf dem Kriegspfad.

Hier hat SchröderMedia sechs Western, die alle schon einzeln erschienen sind, auf zwei DVDs gepackt und verkauft die Box exklusiv über shop24direkt. Die Filme sind durch die Bank unterhaltsam, wobei mein Favorit „Canadian Pacific“ ist. Kann ich nur weiterempfehlen.

DVD / 2 Discs / SchröderMedia / 470 min / FSK 16


Western Showdown Collection

Shootout in the West

Schneebedeckte Gipfel, staubige Trapper und unwirkliche Städte umrahmen die Geschichte eines Vaters, der nach über 20 Jahren seinen Sohn wieder trifft. Sie haben ihre Beziehung vor Jahren beendet.

Loaded Gun - Die Ned Blessing Story

Er ist einer der härtesten Desperados des neuen Westens. Er lebt nach der Devise: 'Wer schneller schießt, überlebt'. Er hat sich noch nie Gefühle erlaubt - und doch gibt es sie.

Abraham Lincoln - Im Schatten des Todes

Während des amerikanischen Bürgerkrieges wird der junge Südstaatenoffizier Carter Blair in der Schlacht bei Gettysburg schwer verletzt. In einem Lazarett des Feindes wartet er auf seinen Tod. Als sein kleiner Bruder Benjamin, wie Carter ein begeisterter Patriot, davon erfährt, schlägt er sich durch die feindlichen Linien ans Krankenbett seines Bruders durch.

Die Jesse James Gang

Mit dem Ende des Bürgerkrieges kehren Frank und Jesse James zu ihrer heimatlichen Farm zurück, verfolgt von den grauenhaften Bildern unzähliger Toter. Vor den Augen tatenloser Yankee-Soldaten wird der Jüngste der James-Familie getötet.

September Dawn

Im Jahre 1857 reist ein Zug von Siedlern durch Utah und wird von den dort ansässigen religiös-faschistoiden Mormonen, die die Einwanderer nicht dulden wollen, angegriffen.

Ferner Donner

Um seiner hungernden Familie Nahrung zu verschaffen, tötet der Cree-Indianer Almighty Voice eine Kuh, ohne das Recht dazu zu haben. Er wird von den Mounties Grant und Candy verhaftet, kann aber eine Gelegenheit zur Flucht nutzen.

Auch hier hat SchröderMedia sechs Titel auf zwei DVDs gepackt. Eine schöne und günstige Art, seine Western-Sammlung zu erweitern. Und es gibt durchaus ein ordentliches Staraufgebot zu sehen. Darunter sind Harvey Keitel, Jon Voight, Donald Sutherland, David Bowie und Wes Studi. Alle sechs Filme sind spannend, aktionsreich und überzeugen mit interessanten Geschichten. Die Bild- und Tonqualität ist okay. Zwar erscheint die Box erst am siebten Mai, kann aber bereits vorbestellt werden.

DVD / 2 Discs / SchröderMedia / 572 min / FSK 16


Die Karawane des Westens

Zwei Wagenkarawanen kommen im heutigen Kansas City zusammen und ziehen gemeinsam in den Westen nach Oregon. Auf ihrer Suche werden die Pilger Wüstenhitze, Bergschnee, Hunger und Indianer Angriffe erleben. Um die ganze Sache noch komplizierter zu machen, entwickelt sich ein Liebesdreieck, indem sich die hübsche Molly zwischen Sam, einem Rohling, und Will, dem schneidigen Kapitän der anderen Karawane, entscheiden muss. Kann Will diesen Kampf und Mollys Herz gewinnen...?

Auch die geniale Reihe Western Perlen geht in eine neue Runde. Mit „Die Karawane des Westens“ ist bereits der 45. Titel erschienen. Hierbei handelt es sich mal wieder um einen echten Klassiker, einen Stummfilm aus dem Jahr 1922. Und Western-Fans sollten dem Streifen unbedingt eine Chance geben, denn nur so sieht man die Entwicklung des Genres wirklich. Der Film ist unterhaltsam, gut gespielt und hat großartige Landschaftsaufnahmen zu bieten.

DVD / MIG Filmgroup / 98 min / FSK 12