Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Passend zum morgigen Tag der Deutschen Einheit erscheint heute bei Constantin Film der Thriller „Wendezeit“ auf DVD. Der Film thematisiert das Leben einer Stasi-Agentin im Westen, kurz vor dem Zusammenbruch der DDR. Inszeniert wurde der Film von Sven Bohse, die Hauptrollen spielen Petra Schmidt-Schaller, Harald Schrott, Ulrich Thomsen, Artjom Gilz, Carsten Hayes und Alexander Beyer.


Wendezeit. 1989.Doppelagentin Saskia Starke gerät in einen emotionalen Ausnahmezustand, als sich das Ende der DDR ankündigt. Sie lebt als Agentin der Stasi in West-Berlin, ist mit einem Amerikaner verheiratet, hat mit ihm zwei Kinder und arbeitet offiziell in der amerikanischen Botschaft. Inoffiziell heißt das, sie arbeitet für die CIA. Der Stasi ist es also gelungen, eine Agentin direkt beim Klassenfeind zu positionieren. Aber dann passiert etwas, womit vor Monaten noch niemand gerechnet hat: Die DDR ist im Begriff sich aufzulösen. Dieser Umbruch lässt Saskias Leben implodieren, das von Anfang an auf einer Lüge gegründet war.

„Wendezeit“ ist ein rundum gelungener Thriller, der das Dilemma der Agentin, die im Westen lebt und für die Stasi arbeitet, spannend in Szene setzt. Dazu fängt der Film die Atmosphäre, die kurz vor der Wende herrschte, gut ein. Ein dickes Lob geht auch an die Darsteller, die durch die Bank einen guten Job machen. Kann ich nur weiterempfehlen, nicht nur zum Tag der Deutschen Einheit.

DVD / Constantin Film / 120 min / FSK 12