Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Aus der sechsten Folge der Serie „Loriot“ von 1978 schnitt das Erste Programm die 25minütige Fassung von „Weihnachten bei Hoppenstedts“, die seit 1997 in jedem Jahr zu sehen ist. Die vollständige Sendefolge geht rund 45 Minuten und ist nun von Studio Hamburg Enterprises auf DVD zu haben. In den Hauptrollen sind Loriot, Evelyn Hamann, Heinz Meier, Katja Bogdanski, Rudolf Kowalski und Erwin Wirschaz zu sehen.

Jahr für Jahr feiern Millionen Fernsehzuschauer Weihnachten bei Hoppenstedts. Wo sonst lernt man, es sich während der Feiertage so richtig gemütlich zu machen (etwa mit dem Spiel Wir bauen uns ein Atomkraftwerk) und wie Geschenkpapier unauffällig
im Hausflur entsorgt wird? Schließlich ist Weihnachten erst dann wirklich besinnlich, wenn das Adventsgedicht ertönt, Dickie ihres vorträgt und Opa Hoppenstedt feststellt: Früher war mehr Lametta!

Episodenliste:

1. Die Jodelschule
2. Vertreterkonferenz
3. Vertreterbesuch 1
4. Advent
5. Vertreterbesuch 2
6. Spielwaren
7. Kosakenzipfel
8. Weihnachten bei Hoppenstedts 1
9. Der Weihnachtsbenutzer
10. Weihnachten bei Hoppenstedts 2

Was „Diner for One“ und „Der Silvesterpunsch“ für den 31. Dezember ist „Weihnachten bei Hoppenstedts“ für den Heiligen Abend. Die immer wieder für Lacher sorgende Sketchparade von und mit Loriot gehört einfach dazu. Bei der TV-Ausstrahlung fehlt allerdings einiges, das auf dieser DVD wieder eingefügt wurde, uncut gewissermassen. Und das macht die DVD auch zu einem Pflichtkauf, damit das kommende Weihnachtsfest gerettet ist.

DVD / Studio Hamburg Enterprises / 37 min / FSK 0