Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 


Der französische Regisseur Claude Lanzmann ist vor allem für seine Dokumentation „Shoah“ aus dem Jahr 1985 bekannt, für die er viele Auszeichnungen erhalten hatte. Sein Filmdebüt gab er 1973 mit dem Film „Warum Israel“, in dem er 25 Jahre nach Gründung des Staates die Notwendigkeit vom jüdischen Standpunkt aus darstellen will. Absolut Medien hat „Warum Israel“ nun auf DVD veröffentlicht.

Das Filmdebüt des engagierten Publizisten und Sartre-Weggefährten Claude Lanzmann
ist fraglos eines der bemerkenswertesten Zeitdokumente über den Staat Israel und sein
Selbstverständnis, seine religiösen und politischen Fundamente und vor allem: seine Bürger. Sie sind es, die im Film zu Wort kommen – Angehörige der ersten Siedlergeneration, Neueinwanderer aus der Sowjetunion, Arbeiter, Intellektuelle, junge Israelis. Ohne belehrenden Kommentar, ohne jede propagandistische Geste, dafürmit großer persönlicher Anteilnahme und viel Humor, spürt Lanzmann den Errungenschaften und Widersprüchen einer entstehenden israelischen Nation nach. So ergibt sich ein lebendiges Panorama der einzigartigen Vielfalt dieses Landes, seiner Paradoxien, Spannungen – und seiner schwierigen »Normalität«, die bis heute fortbesteht.

Was ist Normalität in einem Land, das von ziemlich allen Nachbarstaaten als Fein betrachtet wird? Dem geht Claude Lanzmann in seinem beeindruckenden Debütfilm nach. Er spricht dabei nicht mit Politikern oder einflussreichen Wirtschaftsmanagern, sondern mit Menschen von der Strasse. Und das ergibt ein bemerkenswertes Bild über eine junge Nation, die schon drei Tage vor der Premiere des Films wieder in einen Krieg gezogen wurde. Ich muss zugeben, dass ich ein wenig bedenken hatte, dass der Film zu einseitig sein könnte, aber das ist nicht der Fall. Ohne Zweifel eine der besten Dokumentationen über das Land Israel. Unbeding ansehen. Neben dem Film gibt es als Bonus ein ausführliches Online-Booklet, ein Interview mit Claude Lanzmann (deutsch) und ein Gespräche mit Lanzmann (französisch mit deutschen Untertiteln).

DVD / 2 Discs / Absolut Medien / 192 min / FSK Infoprogramm