Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Im Jahr 1983 entstand unter der Regie von H. Tjut Djalil der indonesische Eastern „Warrior and the Ninja“. Der Film bildet die Mitte einer fünfteiligen Reihe über den indonesischen Freiheitskämpfer Jaka Sembung. Und die haben nicht nur im Produktionsland absoluten Kultstatus, sondern auch bei Eastern-Fans im Rest der Welt. In den Hauptrollen sind Barry Prima, El Manik, Rita Zahara und Hassan Dollar zu sehen. 375 Media hat „Warrior and the Ninja“ als Mediabook mit Blu-ray und DVD veröffentlicht. Zwei Covervarianten sind erhältlich.

Indonesien 1890. Seit mehr als 300 Jahren befindet sich das Land unter holländischer Kolonialherrschaft. Das Volk lehnt sich unter Führung ihres Nationalhelden Jaka Sembung gegen seine Unterdrücker auf! In seinem gnadenlosen Kampf für die Freiheit wird er von der Ninja-Kämpferin Bajin unterstützt. Gerade rechtzeitig, als durch den Vulkanausbruch des Balumwesi, der ,Mann aus Eisen", wieder zum Leben erweckt wird. Die Holländer verbünden sich mit ihm und Maruta, dem Mann mit den Augen des Todes, um Jaka und Bajin für immer zu vernichten. Nach einem infernalischen Vulkan-Ausbruch treffen drei trickreiche Kampfmaschinen aufeinander und den Rest der Welt...

Wenn Jaka Sembung, gespielt von Barry Prima, die holländischen Kolonialherren aufmischt, bleibt kein Körper heile. Und da geht es richtig zur Sache, was das Ganze zu einem Eastern-Splatter-Mix macht. Absoluter Kult und es wäre klasse, wenn auch die anderen vier Filme der Jaka-Reihe erschienen würden. „Warrior and the Ninja“ liegt hier nicht nur als remasterte Fassung mit guter Bild- und Tonqualität vor, sondern erstmals auch uncut. Neben dem Film auf Blu-ray und DVD gibt es noch ein interessantes Booklet.

Blu-ray + DVD / 2 Discs / 375 Media / 97 min / FSK 18