Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Im vergangenen Jahr wurde die britische Thriller-Serie „Vigil – Tod auf hoher See“ für die BBC produziert. Die Serie, die bei uns in der Mediathek von Arte zu sehen war, basiert auf realen Ereignissen aus dem Jahr 1990, als ein Trawler in schottischen Gewässern plötzlich in die Tiefe gezogen wurde. Im Cast finden sich viele bekannte Gesichter. Suranne Jones (Doctor Who), Rose Leslie (Game of Thrones), Shaun Evans (Der junge Inspektor Morse), Martin Compston (Drecksau), Paterson Joseph (Law & Order: UK) und Gary Lewis (Trautmann). Edel Motion hat die erste Staffel von „Vigil – Tod auf hoher See“ auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

Kurz nachdem ein Fischtrawler mitsamt der vierköpfigen Besatzung vor der Küste Schottlands auf mysteriöse Weise in den Tiefen des Atlantiks verschwindet, wird an Bord des Atom-U-Bootes HMS Vigil die Leiche eines Besatzungsmitgliedes aufgefunden. Obwohl eine Überdosis Heroin die Todesursache zu sein scheint, wird die Glasgower Kommissarin Detective Chief Inspector Amy Silva (Suranne Jones, Scott & Bailey, Doctor Foster, Gentleman Jack) mit der Leitung der Ermittlungen betraut. Sie soll den Fall, den die Royal Navy als formale Angelegenheit abtut, innerhalb von nur drei Tagen vor allem diskret untersuchen. Auf der Vigil taucht DCI Silva nun in eine klaustrophobische Welt ein, in der es weder Tag noch Nacht gibt, der Sauerstoffgehalt aus Feuerschutzgründen reduziert ist und in der startbereite Atomraketen zum Alltag der Besatzungsmitglieder gehören.

Eine spannende Story, großartige Darsteller und die klaustrophobische Enge auf einem U-Boot, auf dem der große Teil der Serie spielt, zeichnen „Vigil – Tod auf hoher See“ aus. Die Tatsache, dass die Geschichte auf realen Ereignissen beruht, macht das Ganze noch beklemmender. Mich hat die Serie gleich mit den ersten Szenen gepackt und bis zur letzten Episoden gefesselt. Die sechs Folgen der ersten Staffel schließen die Story ab, es bleibt trotzdem zu hoffen, dass es weitere Seasons gibt, ich würde gern mehr von dem Ermittlerduo sehen. Bis dahin möchte ich euch die erste Staffel von „Vigil – Tod auf hoher See“ empfehlen, es lohnt sich.

DVD / Edel Motion / 360 min / FSK 16