Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Jahr 1964 entstand der klassische Western „Vergeltung am Wichita-Paß“. Inszeniert wurde die italienisch-spanische Koproduktion von Alberto de Martino, der hier das Pseudonym Martin Herbert nutzte. Auch das Drehbuch stammt von ihm. In den Hauptrollen sind Edmund Purdom, Paul Piaget, Monica Randall, Priscilla Steele und Isarco Ravaioli zu sehen. Mr.Banker Films hat „Vergeltung am Wichita-Paß“ als Mediabook mit Blu-ray und DVD veröffentlicht. Zwei Covermotive sind erhältlich.

Im amerikanischen Bürgerkrieg versucht eine versprengte Gruppe von Südstaatlern vergeblich, sich mit Hilfe der Apachen aus der Umklammerung durch die Truppen der Nordstaaten zu befreien.

Ein Trupp von Südstaatlern versucht, mit Hilfe von Indianern, nach Mexiko zu gelangen, wo sie sich Hilfe vom Kaiser Maximilian erhoffen. Um durch einen engen Paß zu gelangen, der von Unionstruppen bewacht wird, sollen die Indianer zur Ablenkung einen Ort in der Nähe angreifen. Das klingt ein wenig konfus? Ist es aber nicht, sondern sehr unterhaltsam, spannend, aktionsreich und an einigen Stellen auch unfreiwillig komisch. Das Mediabook sieht klasse aus und kommt mit einem 16seitigen Booklet daher.

Blu-ray + DVD / 2 Discs / Mr. Banker Films / 94 min / FSK 16