Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der dänische Schauspieler Ultrich Thomsen gab sein Debüt gleich in einem Kultfilm, „Nachtwache“, im Jahr 1994. Schnell wurde er auch international bekannt und spielte kleinere Rollen in Filmen wie „James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug“, „Königreich der Himmel“ oder „Der letzte Tempelritter“. Vier Jahre lang spielte er eine der Hauptrollen in der TV-Serie „Banshee – Small Town, Big Secrets“. Im Jahr 2019 spielte er die Hauptrolle in der dänischen Mini-Serie „Verdaxht/Mord“, die im vergangenen Januar auch im deutschen PayTV zu sehen war. Spirit Media hat „Verdacht/Mord“ auf DVD veröffentlicht.

Von Beginn an mit hohem Suchtpotential folgt die Geschichte dem Kriminalbeamten Bjørn Rasmussen (Ulrich Thomsen, The New Pope), der in die Rechtsmedizin geschickt wird, um den Fall einer jungen Frau zu übernehmen, die mutmaßlich Selbstmord begangen hat. Es erwischt ihn eiskalt, als er herausfindet, dass es sich bei dem Opfer um seine Tochter Christina handelt.

Episodenliste:

1. Der Fall Christina
2. Blacknet
3. Das Bordell
4. Quid pro Quo
5. Der Partner
6. Väter
7. Die neue Spur
8. Dunkle Wahrheit

Wow, nach acht Episoden hat man das Gefühl einen überlangen Thriller gesehen zu haben, der den Zuschauer von der ersten bis zur letzten Minute fesselt. Ulrich Thomsen, von dem ich seit „Banshee“ ein großer Fan bin, spielt einen Cop, der den Tod seiner Tochter untersucht und dabei tiefer und tiefer in kriminelle Machenschaften eindringt, in die offenbar auch Kollegen von ihm beteiligt sind. Das ist beklemmend inszeniert und herausragend gut gespielt. Ich habe mir die acht Episoden schon drei mal angeschaut und war jedes mal erneut begeistert. Unbedingt ansehen. Die zwei Discs zeigen die Folgen in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / 2 Discs / Spirit Media / 188 min / FSK 16