Nextgengamersnet
Games, Movies and more


In der TV-Reihe „V.I.P. Schaukel“ reiste die österreichische Journalistin Margret Dünser trotz Flugangst um die ganze Welt, um die Prominenz aus Politik, Film, Musik und Show zu interviewen. Meistens bei ihnen zu Hause. Die Reihe war enorm pupulär und wurde bis zu Dünsers Tod produziert. Pidax Film hat nun vol. vier der Reihe mit neun weiteren Episoden veröffentlich.


„Superman“ Christopher Reeve gibt sich ein Stelldichein für Margret Dünser, und Starkomiker Louis de Funès plaudert für sie aus dem Nähkästchen. Oscar-Preisträger Maximilian Schell ist diesmal ebenso mit an Bord wie Hollywoodstar James Stewart, Gruselfilmlegende Vincent Price, der große Surrealist Salvador Dali? oder die kultigen TV-Ermittler „Kojak“ Telly Savalas und „Columbo“ Peter Falk. Nicht zu vergessen Dustin Hoffmann und Robert Redford, Michel Piccoli und Michael Caine. Schließlich ist auch der Meister des absurden Theaters, Eugene Ionesco, vor „Düsen“-Dünsers Kamera zu sehen ...

Episodenliste:

29. Michael Caine, James Hunt
30. Louis de Funès, Maximilian Schell
31. Sonny Bono, Elliott Gould, Roger Moore, Telly Savalas
32. Gene Hackman, Steve Guttenberg
33. James Stewart, Salvador Dali
34. Michel Piccoli, Vincent Price, Christopher Reeve
35. Simon Fraser, Marjoe Gortner
36. Peter Falk, Barry Goldwater
37. Robert Redford, Dustin Hoffman, George Hamilton, Richard Nixon

Es ist einfach unglaublich, wen Margret Dünser in dieser Serie alles für ein Interview gewinnen konnte. Man bekommt nicht nur persönliche Einblicke in das Leben von Stars, Politiker und anderen Promis, sondern sieht auch oft, wie diese wohnen. Heute kaum noch vorstellbar. Die drei DVDs zeigen die letzten neuen Folgen der Kultserie in der gewohnt guten Bild- und Tonqualität. Ein echtes Stück Fernsehgeschichte.

DVD / 3 Discs / Pidax Film / 413 min / INFO Programm