Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Über das Theater kam die französische Schauspielerin Emmanuelle Riva zum Film. In ihrer Vita stehen Filme wie „Hiroshima, mon amour“, „Verleumdung“ und „Drei Farben: blau“. Im Jahr 1972 spielte sie die Hauptrolle in dem französischen Kriegsfilm „Unternehmen Feuertor“ unter der Regie von Claude Bernard-Aubert. In weiteren Rollen sind Dany Carrel, Annie Cordy, Juliette Mills und Georges Aminel zu sehen, Polar Film hat „Unternehmen Feuertor“ auf DVD veröffentlicht.

Kriegsabenteuer in Afrika: Vier französische Krankenschwestern und ein Arzt werden von einem Kommando der Rommel-Armee gefangengenommen. Bei der gefahrvollen Fahrt durch die Wüste kommt man sich ein wenig näher, und das nicht nur im Kampf gegen die deutschen Soldaten.

„Unternehmen Feuertor“, den es bislang nur als Videocassette gab, ist ein unterhaltsamer Mix aus Kriegsfilm und Abenteuer. Im Mittelpunkt stehen vier Krankenschwestern, die in Gefangenschaft geraten. Kein Grund, die Flinte, oder eher die Spritze, ins Korn zu werden. Flott inszeniert und gut gespielt, macht der Film auch heute noch Spaß. Eine kleine vergessene Perle, die hier in ordentlicher Bild- und Tonqualität daherkommt.

DVD / Polar Film / 79 min / FSK 16