Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Am 14. April 1912 um etwa 23:40 Uhr kollidierte das bis dahin größte Passagierschiff der Welt, die Titanic, mit einem Eisberg und sank zwei Stunden und vierzig Minuten später. 1514 Menschen kamen dabei ums Leben. Seitdem ist die Katastrophe immer wieder Thema von Filmen gewesen, wobei der bekannteste Streifen wohl „Titanic“ von James Cameron aus dem Jahr 1997 sein dürfte. Aber bereits 1912 entstanden zwei Filme. Im Jahr 1953 kam „Der Untergang der Titanic“ in die Kinos. Regie führte Jean Negulesco, der im gleichen Jahr auch „Wie angelt man sich einen Millionär“ inszenierte. Die Hauptrollen spielen Clifton Webb, Barbara Stanwyck, Robert Wagner, Audrey Dalton und Thelma Ritter. Pidax Film hat „Der Untergang der Titanic“ auf DVD veröffentlicht.


Die unglücklich verheiratete Julia Sturges (Barbara Stanwyck) will ihrer britischen High-Society-Ehe mit Richard (Clifton Webb) entfliehen und checkt mit ihren beiden Kindern auf der Titanic ein, die ihre Jungfernfahrt nach New York City macht. Richard kann im letzten Moment auch noch eines der begehrten Tickets erstehen. Auf der Überfahrt lassen sich die Probleme der Eheleute aber nicht lösen. Julia verliebt sich stattdessen in einen aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Verehrer (Robert Wagner). Als die Titanic einen Eisberg rammt, kommt es zu ganz anderen dramatischen Ereignissen an Bord ...

„Titanic“ überzeugte 1997 vor allem mit den unglaublichen Aufnahmen des Untergangs. Das war 1953 nicht anders, die Trickaufnahmen waren für die damalige Zeit überragend und das 6,5 Meter lange Schiffsmodell wurde glänzend in Szene gesetzt. Dabei ist der Film selbst weniger Katastrophenfilm, als Drama, denn das Hauptaugenmerk liegt hier auf den Schicksalen einiger Passagiere und Mitgliedern der Besatzung. Und das bewegt auch heute noch. Das Drehbuch wurde zurecht mit einem Oscar ausgezeichnet. Die DVD zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität. Das Cover zeigt das wunderschöne Plakatmotiv. Als Extra gibt es einen Nachdruck der Illustrierten Filmbühne als Booklet.

DVD / Pidax Film / 94 min / FSK 12