Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Kultregisseur Enzo G. Castellari inszenierte 1984 das Action-Abenteuer „Tuareg – Die tödliche Spur“. Die Hauptrolle in der italienisch-spanisch-israelischen Koproduktion spielt Mark Harmon, den heute jeder als Special Agent Gibbs in der Serie NCIS kennt. Weitere Rollen spielen Luis Prendes, Aldo Sambrell, Ritza Brown, Paolo Malco und Antonio Sabato. Die Musik zum Film stammt von Riz Ortolani, der schon die Soundtracks zu vielen Kultfilmen komponierte, darunter „Cannibal Holocaust“ oder „Die Schlacht der Centurions“. SchröderMedia hat „Tuareg – Die tödliche Spur“ auf DVD veröffentlicht.

Völlig entkräftet fliehen zwei Männer in das Lager des Tuareg-Kriegers Gacel Sayah. Bereits nach kurzer Zeit taucht die Armee auf und tötet einen der Beiden - der andere wird verschleppt. Gacel sieht sich und die Gesetze seines Stammes zutiefst beleidigt und macht sich auf, seinen Gast wieder zu befreien. Er weiß allerdings nicht, dass es sich bei dem Entführten um den Ex-Präsidenten Abdul El Kabir handelt, welcher akut als Staatsfeind Nr. 1 gilt.

„Tuareg – Die tödliche Spur“ ist ein rundum gelungener Abenteuerfilm mit solider Action, von Castellari wunderbar inszeniert und mit einem großartigen Cast. Auch die Musik von Ortolani ist fantastisch und passt ideal. Toller Film, den ich nur weiterempfehlen kann.

DVD / SchröderMedia / 88 min / FSK 16