Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Unter dem Titel „Trolls World – Voll vertrollt“ kam im vergangenen Jahr eine deutsche Gruselkomödie in die Kinos, die von Eric Hordes inszeniert wurde. Mit George Hardy, Katy Karrenbauer, Helmut Krauss, Eva Habermann, Desirée Nick, Billie Zöckler und Ralkf Bauer spielen viele bekannte Gesichter mit. White Pearl/Soulfood veröffentlicht „Trolls World“ am 22. Oktober auf Blu-ray und DVD.

Die Geschichte begann zu einer Zeit, als Trolle, Magie und böse Mächte noch allgegenwärtig waren und nicht der Welt der Mythen und Legenden angehörten. Es war zur Zeit des dunklen Mittelalters, als ein boshafter Troll Besitz von der Seele der Markgräfin von Baden (Désirée Nick) ergriff. Mit ihrer Hilfe wollte der Troll ein Tor zur Unterwelt öffnen und die Menschheit mit einer Armee von Trollen ins Verderben stürzen. Nur dank eines Zauberbanns konnte er im letzten Moment gestoppt und zu Stein verwandelt werden… Seitdem geriet die Geschichte in Vergessenheit und wäre für immer zur Legende verkommen, wenn nicht ein Bauvorhaben 500 Jahre später, in unserer Zeit, zufällig die Statue der versteinerten Gräfin mitsamt dem Zauberbuch wieder ans Tageslicht befördert hätte…
Durch ein Missgeschick wird der Troll zurück ins Leben geholt und schlüpft zur Tarnung in den Körper von Vanessa Majer (Eva Habermann). Mit dem neuen Körper, dem Zauberbuch und der Hilfe der verfluchten Helga Wolf (Katy Karrenbauer) versucht er, seinen Plan erneut in die Tat umzusetzen. Nur der verrückte Wissenschaftler Dr. Fisher (Helmut Krauss), die neugierige Nachbarin Béatrice La Maitresse (Cecilia Pillado) und Vanessas Tochter Natalja (Desirée Altig) bemerken, dass mit Vanessa irgendetwas ganz und gar nicht stimmt…

Die Produktion des Films war offenbar recht turbulent, Regisseur Eric Hordes und Eva Habermann, Produzentin und eine der Hauptdarstellerinnen in Personalunion, hatten wohl mehr als nur künstlerische Differenzen. Dabei ist das Ergebnis nicht wirklich der Rede wert, mit viel Wohlwollen unterhaltsamer Trash aus deutschen Landen. Als Märchenfilm zu gruselig für kleine Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eher gelangweilt und erschrocken über die Kalauer, die die Figuren da von sich geben. Uns lag die VoD-Fassung des Films vor, Blu-ray und DVD kommen mit umfangreichen Extras daher.

Blu-ray / White Pearl – Soulfood / 95 min / FSK 12