Nextgengamersnet
Games, Movies and more

Das deutsche Drama „Traumfabrik“ entstand in diesem Jahr unter der Regie von Martin Schreier. Der Film dreht sich um ein durch die Grenzschließung der DDR getrenntes Paar. Die Hauptrollen spielen Dennis Mojen, Emilia Schüle, Heiner Lauterbach, Ken Duken, Nikolai Kinski und Michael Gwisdek. EuroVideo veröffentlicht „Traumfabrik“ am zwölften Dezember auf Blu-ray und DVD.

Sommer 1961. Emil (Dennis Mojen) ist Komparse im DEFA-Studio Babelsberg und verliebt sich dort in die französische Tänzerin Milou (Emilia Schüle). Die beiden sind wie füreinander bestimmt. Doch dann werden sie durch die Grenzschließung am 13. August getrennt. Ein Wiedersehen scheint unmöglich, bis Emil einen waghalsigen Plan schmiedet…

„Traumfabrik“, der erste Film der 2917 gegründeten Produktionsfirma Traumfabrik Babelsberg zeigt eindrucksvoll, wie bei der legendären DEFA in den 60er Jahren Filme entstanden sind. Dazu gibt es eine nette Love-Story, die durch die Schließung der Grenze ein jähes, vorläufiges Ende findet. Schöner Film, flott inszeniert und sehr gut gespielt. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität. Als Extras gibt es Interviews, Featurettes und einen Premierenclip.

Blu-ray / EuroVideo / 127 min / FSK 6