Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Bereits in den frühen 80er Jahren folgte eine TV-Serie aus Großbritannien der Ausbildung von Kampfpiloten. Mittlerweile ist die Ausbildung wesentlich kostspieliger, wie auch die Jets auf denen sie später Dienst tun sollen. Dabei handelt es sich um eine F-35B Lightning, die nicht nur über Tarnkappentechnik verfügt, sondern auch senkrecht landen kann. Und so folgt die Serie Danners, Sedge und Andy bei ihrem Weg zum Traumberuf Kampfpilot. Polyband hat die dreiteilige Doku auf DVD veröffentlicht.

Diese dreiteilige packende Doku-Serie folgt drei angehenden Kampfpiloten der britischen Royal Air Force. Ihr Ausbildungsziel ist dabei klar – sie wollen die Besten der Besten werden und ausgewählt werden, das neueste F-35 Lightning-Flugzeug fliegen zu dürfen.
Um bis dahin zu kommen, durchlaufen sie ein hartes Training, bei dem sie lernen, wie man mit den Füßen steuert und einen Jet fliegt, der dem Radar ausweichen und vertikal landen kann.
Diese Dokumentation nimmt den Zuschauer hautnah mit ins Cockpit und bietet einen exklusiven Einblick in die Herausforderungen, denen die jungen Piloten gegenüberstehen.

Während diverse Filme wie „Top Gun“ die Fliegerei als Job für draufgängerische Helden darstellen, ist die Wahrheit ziemlich weit davon entfernt. Denn bevor man überhaupt zum ersten Mal alleine abheben darf, steht eine lange und harte Ausbildung an, an der ein Großteil der Rekruten bereits scheitert. Die dreiteilige Doku folgt drei angehenden Jet-Piloten bei eben dieser Ausbildung und schaut ihnen überall über die Schulter, selbst im Cockpit. Das ist äußerst interessant und bietet einen völlig neuen Blick auf die Menschen, die Kampfjets mit Überschallgeschwindigkeit fliegen. Die DVD zeigt die drei Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / Polyband / 150 min / INFO-Programm