Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Dave Franco, der jüngere Bruder von James Franco, hat mit „The Rental – Tod im Strandhaus“ sein Regiedebüt gegeben, auch am Drehbuch hat er mitgearbeitet. Der Film dreht sich um zwei Paare, die in einem gemieteten Strandhaus feiern und dabei entdecken, dass sie überall von Kameras beobachtet werden. In den Hauptrollen sind Dan Stevens, Alison Brie, Sheila Vand, Jeremy Allen White und Toby Huss zu sehen. Pandastorm Pictures hat „The Rental – Tod im Strandhaus“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Eine einsame Strandvilla mit mordsmäßiger Aussicht. Genau so haben sich zwei Pärchen ihren Wochenendtrip an die raue Küste von Oregon vorgestellt. Aber schon bei der Ankunft kommt es zum Streit mit dem Vermieter und nach einer durchzechten Party-Nacht in dem luxuriösen Anwesen treten Spannungen zwischen den Freunden auf. Auch das vermeintliche Traumhaus scheint einige düstere Geheimnisse in sich zu bergen. Schleichend wächst in ihnen die Paranoia und ein schrecklicher Verdacht: Sind sie etwa nicht so alleine, wie sie dachten?

Da kann man nur sagen, dass das Regiedebüt von Dave Franco gelungen ist, mit „The Rental – Tod im Strandhaus“ hat er einen äußerst spannenden Horror-Thriller abgeliefert, der zwar ganz offensichtlich einige andere Filme zum Vorbild genommen hat, aber dennoch genug eigene Ideen aufweist. Nachdem „Der weiße Hai“ in den Kinos lief, wollten die Menschen nicht mehr ins Wasser, nach „The Rental“ dürften sie sich die nächste Airbnb-Buchung zweimal überlegen. Unbedingt ansehen. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer und einen Blick hinter die Kulissen.

Blu-ray / Pandastorm Pictures / 85 min / FSK 16