Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Brian Bosworth war auf dem College ein Star des Football-Teams und schaffte den Sprung in die NFL. Nach drei Jahren bei den Seattle Seahawks verletzte er sich allerdings so stark an der Schulter, dass er den Profisport aufgeben musste. Einige Jahre später versuchte er sich an der Schauspielerei und landete mit „Stone Cold – Kalt wie Stein“ gleich einen Treffer und wurde schon als kommender Action-Star verkauft. Das allerdings war zu hoch gegriffen und so hat man ihn fortan entweder in kleinen Nebenrollen oder in größeren Parts in B-Filmen gesehen. Dazu gehört „The Operative“ aus dem Jahr 2000. Der Film entstand unter der Regie von Robert Lee. Neben Brian Bosworth spielen auch John Tench, Rachel Hayward, Jerry Wasserman und Teryl Rothery mit. SchröderMedia hat „The Operative“ auf DVD veröffentlicht.

Als wären elf Jahre härtester Knast in einem sowjetischen Arbeitslager nicht schon genug gewesen, wird Ex-CIA-Agent Alec Carville nach seiner Rückkehr in seine Heimatstadt Boston auch noch von der russischen Mafia, die belastendes Material gegen ihn in der Hand hat, zu einem Verbrechen gezwungen. Carville soll ein kostbares Gemälde aus einer Bank entwenden. Clever wie sie sind, haben sich die russischen Mobster den merkwürdigen Zufall zunutze gemacht, dass Carville eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Besitzer des Bildes, dem exzentrischen Jungmillionär Grady, aufweist. Doch in einem - entscheidenden - Punkt versagt die akribische Vorbereitung der Mafia: Sie haben nicht damit gerechnet, dass sich Grady und Carville in der Bank begegnen könnten, was jedoch geschieht. Daraufhin bricht das totale Chaos aus.

Auch knapp fünfzehn Jahre nach seiner Profikarriere zeigt Brian Bosworth in „The Operative“, dass er nicht eingerostet ist. Der Action-Thriller ist flott inszeniert und auch ordentlich gespielt. Schade, dass man damals Bosworth keine Chance in größeren Produktionen gegeben hat. Er hätte durchaus den Durchbruch zum Actionhelden der 90er Jahre schaffen können. Die DVD zeigt den spannenden Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / SchröderMedia / 86 min / FSK 18