Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Im jahr 2013 entstand der australische Horrorfilm „The Jungle“ unter der Regie von Andrew Traucki. Der Found-Footage-Thriller dreht sich um eine Expedition in Indonesien, die auf er Suche nach einem seltenen Leoparden ist, aber von einer anderen Kreatur dezimiert wird. In den Hauptrollen sind Rupert Reid, Agoes, Widjaya Soedjarwo, Michelle Santos und Igusti Budianthika zu sehen. Die Busch Media Group hat „The Jungle“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Der renommierte Zoologe Larry Black widmet sich leidenschaftlich der Aufgabe, vom Aussterben bedrohte Raubkatzen zu schützen. Als er erfährt, dass im Dschungel Indonesiens eine seltene Leopardenart gesichtet wurde, macht er sich mit seinem Expeditionsteam auf den Weg. Doch die Einheimischen empfangen die Forscher sehr zurückhaltend. Man warnt sie, dass im Dickicht des Urwalds ständig Menschen verschwinden. Ein teuflischer Dämon lauere dort auf seine Opfer.

Larry schlägt alle guten Ermahnungen in den Wind. Selbst als er grauenvoll entstellte Leichen und Symbole schwarzer Magie findet, will er nicht von dem Vorhaben ablassen, den Leoparden aufzuspüren. Dabei ist sein Team längst ins Visier einer bestialischen Kreatur geraten ...

Found-Footage-Filme wie „Cannibal Holocaust“ oder „The Blair Witch Project“ haben schon eine lange Tradition, allerdings stösst das Subgenre auch schnell an seine Grenzen, denn verwackelte, unscharfe Bilder wirken heute auf modernen TV-Geräten nicht mehr so spannend wie auf einer 80er Jahre Röhre. Daran krankt leider auch „The Jungle“, der eine durchaus spannende Geschichte erzählt, die Inszenierung ist aber nicht so gelungen, da es dem Regisseur nicht geglückt ist, die immer wieder auftretenden Längen zu kaschieren. Schade, hier wäre sicher mehr drin gewesen. An der Bild- und Tonqualität der Blu-ray gibt es nichts auszusetzen.

Blu-ray / Busch Media Group / 84 min / FSK 16


www.buschmediagroup.com

www.facebook.com/buschmediagroup