Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Basierend auf dem Roman „Drei Sekunden“ von Börge Hellström und Anders Roslund entstand im vergangenen Jahr der britische Thriller „The Informer“. Inszeniert wurde der Film von Andrea Di Stefano. In den Hauptrollen sind Ana de Armas, Joel Kinnaman, Rosamund Pike, Clive Owen, Common, und Sam Spruell zu sehen. Wildbunch veröffentlicht „The Informer“ am 24. April auf Blu-ray und DVD.

Die Welt des ehrenhaft entlassenen Ex-Soldaten Pete Koslow wird eines Tages völlig auf den Kopf gestellt: Denn nachdem der eigentlich nur versuchte, seine Frau zu beschützen, kommt er dafür in den Knast. Doch es winkt eine vorzeitige Entlassung. Alles, was er dafür tun muss, ist für das FBI als Spitzel zu arbeiten, um den berüchtigtsten Gangsterboss New Yorks, den sogenannten „General“, zu Fall zu bringen. Alles ist genau geplant, doch als die verdeckte Operation schiefläuft und ein Polizist dabei sein Leben lässt, steht Koslow plötzlich im Kreuzfeuer sowohl der Gangster als auch des FBI. Der einzige Weg, um aus der Sache heil wieder rauszukommen: Er muss die Verantwortung übernehmen, für den „General“ erneut in den Knast gehen und von dort aus einen Drogendeal einfädeln.

Wenn man über die leider etwas konstruiert wirkende Story hinwegsehen kann, bekommt man als Zuschauer mit „The Informer“ einen wendungsreichen Thriller, der bis zum Schluss fesseln kann. Spannend inszeniert und gut gespielt unterhält der Streifen prima. Allerdings wäre ein wenig mehr Nähe an die Romanvorlage sicher die bessere Wahl gewesen. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Wildbunch / 114 min / FSK 16