Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Unter der Regie von Ryuhei Kitamura entstand im vergangenen Jahr der Action-Thriller „The Doorman“. In den Hauptrollen sind Ruby Rose, Jean Reno, Louis Mandylor, Rupert Evans und Aksel Hennie zu sehen. Splendid Film hat „The Doorman“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Traumatisiert durch einen missglückten Auslandseinsatz nimmt die ehemalige Soldatin Ali Gorski (Ruby Rose) einen Job als Pförtnerin in einem altehrwürdigen Appartementhaus in New York an. In diesem Gebäude hat ein früherer Komplize des zwielichtigen Kunstexperten Victor Dubois (Jean Reno) einige extrem wertvolle Gemälde aus einem gemeinsamen Beutezug versteckt. Auf der Suche danach dringt Dubois mit einer Handvoll skrupelloser Schergen in die Wohnung ein, in der inzwischen Alis Schwager mit seinen Kindern lebt. Aber sie haben die Rechnung ohne Tante Ali gemacht: Man legt sich besser nicht mit der Pförtnerin an, wenn die ein Ex-Marine ist …

Man sieht bei „The Doorman“ schon recht deutlich, dass „Stirb langsam“ zur Inspiration für die Story diente, doch statt Bruce Willis mischt hier Ruby Rose die Gangster auf. Die australische Schauspielerin ist bekannt durch ihre Rollen in den TV-Serien „Orange is the new black“ und „Batwoman“. „The Doorman“ erzählt eine spannende Geschichte, die mit einigen überraschenden Wendungen daherkommt. Und Action gibt es auch genug. Sehenswert. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extra gibt es einen Blick hinter die Kulissen.

Blu-ray / Splendid Film / 97 min / FSK 16