Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Vor fünf Jahren entstand der amerikanische Horrorfilm „Terrordactyl“ unter der Regie von Don Bitters III und Geoff Reisner. In den Hauptrollen sind Christopher John Jennings, Jason Tobias, Candice Nunes und Bianca Haase zu sehen. SchröderMedia hat „Terrordactyl“ auf DVD veröffentlicht.

Die beiden Gärtner Jonas und Lars befinden sich am Freitagabend in ihrer Stammkneipe, als im Fernsehen vor Meteoriteneinschlägen um LA gewarnt wird. Barkeeperin Candice berichtet von Gesteinsfunden, die ihre Finder reich machten, woraufhin sich die zwei auf die Suche begeben und tatsächlich einen fremdartigen Steinbrocken finden. Doch daraufhin bricht die Hölle los, denn Flugsaurier heften sich an ihre Fersen.

Statt ein ganzes Sammelsurium verschiedener Saurier auf die Menschheit loszulassen, konzentriert man sich hier auf eine einzige Spezies, den Raubvogel Pterodactylus. Und das ist gut so, kann doch somit das ganze Trickbudget konzentriert eingesetzt werden. Und das Ergebnis kann logischerweise nicht mit den Jurassic Park Streifen mithalten, sich aber durchaus sehen lassen. Und auch die weiteren Effekte hat man schon deutlich weniger überzeugend gesehen. Überraschend unterhaltsamer Horrorfilm, bei dem auch der Humor nicht zu kurz kommt.

DVD / SchröderMedia / 91 min / FSK 16