Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Wir bleiben auf Kurs und kommen mit einer weiteren Koproduktion der Länder Kanada, Rumänien und den USA daher. „Teenage Space Vampires“ entstand 1999 unter der Regie von Martin Wood. In den Hauptrollen sind Robin Dunne, Mac Fye, James Kee, Lindy Booth, Jesse Nilsson und Richard Clarkin zu sehen. Mr. Banker Films hat „Teenage Space Vampires“ in der Reihe Horror Classics Collection auf DVD veröffentlicht.

High-School-Schüler Billy ist begeisterter Horrorfilm-Fan und wird Zeuge wie ein UFO über seine Stadt fliegt. Als das Raumschiff am nächsten Tag landet, entdecken Billy und ein Team von SETI, dass der Alien eine seltsame Vampirkreatur ist, die die Erde in Dunkelheit werfen will, damit er und sein Volk sie für sich selbst kolonisieren können. Werden Billy und die anderen in der Lage sein, die Sonne wieder strahlen zu lassen und die Vampir-Bestien zu eliminieren? Es wird eine lange Nacht...

Die Geschichte ist klasse, und erinnert an die guten alten SF-Filme der 50er und 60er Jahre. Allerdings ist die Umsetzung leider nicht so gut gelungen. Die Effekte sind leider auch auf diesem Niveau einfach nicht gut genug, zudem weist die Inszenierung zu viele Längen auf, um den Zuschauer wirklich fesseln zu können. Schade, hier wurde das Potenzial der Story nicht genutzt.

DVD / Mr. Banker Films / 90 min / FSK 16