Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Basierend auf den gleichnamigen britischen Comics entstand im Jahr 1995 unter der Regie von Rachel Talalay der amerikanische Science Fiction Film „Tank Girl“. Der Film spielt in einer Welt, die nach einem Meteoriteneinschlag zur Wüste verkommen ist. Kämpfe um die knappen Wasservorräte sind entbrannt. Die Hauptrollen spielen Lori Petty, Ice-T, Naomi Watts, Don Harvey, Jeff Kober, Malcolm McDowell, Ann Cusack und Iggy Pop. Koch Films veröffentlicht „Tank Girl“ am 27. Februar als Mediabook mit Blu-ray und DVD, zwei verschiedene Covervarianten sind erhältlich.

Move over, MAD MAX, hier kommt das TANK GIRL! Die heißt eigentlich Rebecca Buck, haust in einem aufgemotzten Panzer, liebt einen machtgierigen Känguru-Menschen und hat den machtgierigen Tyrannen den Kampf angesagt. Denn im Jahre 2033 ist die Erde eine öde Wüstenlandschaft voller Freaks und Mutanten, in der ein gnadenloser Kampf um das kostbare Wasser entbrannt ist...

Die Grindgeschichte erinnert durchaus an den Film „Mad Max II – Der Vollstrecker“, aber „Tank Girl“ ist schräger, verrückter und witziger. Nicht umsonst avancierte der Streifen schon kurz nach dem Start zum Kultfilm. Flott inszeniert und glänzend besetzt unterhält der Film auch heute noch großartig. Und sieht man heute Lori Petty in anderen Rollen, wie etwa in „Orange is the new black“, denkt man doch immer an das „Tank Girl“. Einfach ein Film, den man sich gerne immer wieder ansieht. Die Blu-ray zeigt den Film in optimaler Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer, einen Audiokommentar, Interviews, ein Making of und eine Bildergalerie.

Blu-ray + DVD / 2 Discs / Koch Films / 104 min / FSK 16