Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Unter der Regie des auch in Europa mehrfach ausgezeichneten ägyptischen Filmemachers Youssef Chahine entstand 1963 der Monumentalfilm „Sultan Saladin“. Heute gilt der Streifen als einer der wichtigsten arabischen Filmepen. In den Hauptrollen sind Ahmed Mazhar, Hamdi Geiss, Leila Fawzi, Nadia Lutfi und Salah Zulfikar zu sehen. Mr. Banker Films hat „Sultan Saladin“ auf DVD veröffentlicht.

Groß angelegter Abenteuerfilm um die Gestalt des Sultans Saladin (1138- 1193), der den christlichen Kreuzfahrern das Königreich Jerusalem entriß. Vor einem unübersichtlich gezeichneten historischen Hintergrund entwickeln sich Episoden um Liebesaffären, Intrigen und das Verhältnis Saladins zu Richard Löwenherz, den der Sultan großmütig von einer Verwundung durch einen Mordanschlag heilt und zum Friedensvertrag und freiwilligen Abzug bewegt.

Der Film ist bekannt und hat in den arabischen Ländern einen ähnlichen Ruf wie bei uns etwa „Lawrence von Arabien“. Zwar hält sich der Film nicht strikt an die überlieferten Ereignisse, das tut der Unterhaltung beim Schauen aber keinen Abbruch, ganz im Gegenteil. Wer den Film bislang bei uns sehen wollte, musste sich auf Umwegen eine türkische Video-CD besorgen, nun ist der mit immensem Aufwand gedrehte Monumentalfilm endlich auch offiziell in Deutschland erhältlich. Toller Film, der durch die Restaurierung mit sehr guter Bild- und Tonqualität daherkommt. Unbedingt ansehen.

DVD / Mr. Banker Films / 145 min / FSK 16