Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Zwischen 1989 und 1990 entstand die TV-Serie „Spreewaldfamilie“ unter der Regie von Georgi Kissimov. Die Serie dreht sich um eine Familie, die mit vier Generationen auf einem Hof lebt. In den Hauptrollen sind Bruno Carstens, Susanne Düllmann, Wolfgang Greese, Helga Göring, Horst Krause und Solverg Müller zu sehen. Studio Hamburg Enterprises hat die komplette Serie im Rahmen der Reihe DDR TV-Archiv auf DVD veröffentlicht.

Familie Lutki lebt mit vier Generationen auf dem abgeschiedenen Eichenhof inmitten des Spreewaldes. Urgroßmutter Anna, genannt „Starka“, ist das Oberhaupt der Familie. Sie wird verehrt und geachtet und hält die alten Traditionen am Leben. Ihre unwiderstehliche Hartnäckigkeit bringt jedoch alle hin und wieder zur Verzweiflung. Doch letztendlich hält die Familie zusammen und übersteht so manche turbulente Geschichte.

Episodenliste:

1. Teufelseck

2. Himmelsstürmer

3. Irrlichter

4. Scheideweg

5. Augenblicke

6. Kindertraum

7. Späte Liebe

„Spreewaldfamilie“ ist eine Serie um eine Großfamilie, bei der zwar auch nicht immer alles harmonisch läuft, die sich aber immer wieder zusammenrauft und an einem Strang zieht. Die Serie entstand zum Ende der DDR, was ein Grund dafür sein könnte, dass es lediglich sieben Episoden gab, was schade ist, denn die sind durch die Bank sehr unterhaltsam. Mir gefällt die Reihe DDR TV-Archiv immer besser und ich bin schon gespannt darauf, welche Schätze man als nächstes ausgräbt.

DVD / 3 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 402 min / FSK 6