Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Lange wurde darauf gewartet, im vergangenen Dezember war es dann endlich soweit. Nach „Homecoming“ und „Far from Home“ kam endlich der dritte Teil der aktuellen Reihe um „Spider-Man“ in die Kinos, und räumte richtig ab. Bis heute hat der Film rund 1,9 Milliarden Dollar eingespielt. Damit befindet er sich auf Platz sechs der erfolgreichsten Filme aller Zeiten, und keiner der vor ihm platzierten Filme startete während der Pandemie. Inszeniert wurde der Film wie die beiden Vorgänger von Jon Watts. In den Hauptrollen sind Tom Holland, Benedict Cumberbatch, Zendaya, Jacob Batalon, Marisa Tomei, Jon Favreau, Andrew Garfield, Tobey Maguire, Alfred Molina, Willem Dafoe, Jamie Fox, Thomas Haden Church und Rhys Ifans zu sehen. Sony Pictures Entertainment hat „Spider-Man: No Way Home“ auf Blu-ray, DVD und 4K UHD veröffentlicht.

Zum ersten Mal in der Filmgeschichte von Spider-Man ist die Identität unseres freundlichen Helden aus der Nachbarschaft enthüllt – was seine Pflichten als Superheld mit seinem normalen Leben in Konflikt bringt und wodurch diejenigen, die ihm am meisten am Herzen liegen, in Gefahr geraten. Als er die Hilfe von Doctor Strange in Anspruch nimmt, um sein Geheimnis wiederherzustellen, reißt dessen Zauber ein Loch in ihre Welt und setzt die mächtigsten Schurken frei, die jemals ein Spider-Man in irgendeinem Universum bekämpft hat. Jetzt ist es an Peter, seine bisher größte Herausforderung zu meistern, die nicht nur seine eigene Zukunft für immer verändern wird, sondern auch die Zukunft des Multiversums.

Als Peter Parker Dr. Strange während eines Zaubers ablenkt, öffnet sich das Multiversum und holt Schurken aus allen Welten herbei, die Spider-Man jemals bekämpft hat. Und so tauchen Electro, Sandman, Doc Ock, Green Goblin und Die Echse auf. Aber Spider-Man erhält Unterstützung, von Spider-Man und Spider-Man, gespielt von Tobey Maguire und Andrew Garfield. Und gemeinsam lassen es die drei richtig krachen. Herrlich, Alfred Molina, Willem Dafoe, Jamie Foxx und all die anderen nochmal in ihren alten Rollen zu sehen. Action und Humor wechseln sich ab und hin und wieder wird es auch richtig dramatisch. Keine Minute Langeweile, so muss Popcorn-Kino sein. Besonders hat mir der Anwalt von Peter Parker gefallen, Matt Murdoch, auch bekannt als Daredevil, gespielt von Charlie Cox aus der TV-Serie, der nun auch im MCU angekommen ist. „Spider-Man: No Way Home“ wird noch ziemlich oft in meinem Player landen. Die Blu-ray zeigt den Film in exzellenter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es unveröffentlichte und erweiterte Szenen, Bloopers und Outtakes, Easter Eggs in der alternativen Realität, das Schurken-Multiversum, Stranges Welt. Realitätskollision, Vereinigung der Spider und noch einiges mehr.

Blu-ray / Sony Pictures Entertainment / 148 min / FSK 12

© 2021 COLUMBIA PICTURES INDUSTRIES, INC. AND MARVEL CHARACTERS, INC. ALL RIGHTS RESERVED. MARVEL AND ALL RELATED CHARACTER NAMES: © & ™ 2022 MARVEL.