Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Am 2. Januar ging die Krimiserie „Soko 5113“ im ZDF erstmals auf Sendung. Ab 2015 wurde die Serie in „Soko München“ umbenannt. Zum Ende des vergangenen Jahres wurde die Serie nach mehr als vierzig Jahren eingestellt. Insgesamt wurden 45 Staffeln mit rund 660 Episoden ausgestrahlt. „Soko 5113“ basierte auf den Erinnerungen von Kriminaldirektor Dieter Schenk, der Leiter der Kripo in Gießen war und später beim BKA arbeitete. Es wurde großen Wert darauf gelegt, die kriminalpolizeiliche Arbeit so realitätsnah wie möglich zu zeigen. Die Hauptrollen in den ersten Staffeln spielten Werner Kreindl, Wilfried Klaus, Hans Dieter Trayer, Ingrid Fröhlich, Diether Krebs und Bernd Herzsprung. Studio Hamburg Enterprises veröffentlicht am 31. Januar die dritte Staffel von „Soko 5113“ auf DVD.

Episodenliste:

1. Die Brüder Grosser (1)
2. Die Brüder Grosser (2)
3. Nobbys blaue Augen (1)
4. Nobbys blaue Augen (2)
5. Finale ohne Ende (1)
6. Finale ohne Ende (2)

Kaum zu glauben, dass die Folgen schon runde 40 Jahre auf dem Buckel hatten. Solange die Urbesetzung an Bord war, gehörte „Soko 5113“ in unserer Familie zum Pflichtprogramm im Fernsehen. Tolle Figuren, die von großartigen Schauspielern dargestellt wurden, spannende Fälle und viel Realismus zeichnen die Serie auch heute noch aus. Die dritte Staffel kommt mit drei Doppelfolgen daher, die es durchaus in sich haben und auch heute noch für spannende Krimi-Unterhaltung sorgen. Die DVD zeigt die sechs Folgen in der gewohnt guten Bild- und Tonqualität.

DVD / Studio Hamburg Enterprises / 150 min / FSK 6