Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Der australische Schauspieler Jason Clarke wurde durch seine Rolle in der TV-Serie „Brotherhood“, die er von 2006 bis 2008 spielte, bekannt. Es folgten Filme wie „Death Race“, „Zero Dark Thirty“, „Der große Gatsby“, „Everest“ und „Die Macht des Bösen“. In diesem Jahr spielte er die Hauptrolle im Thriller „Silk Road“, der von Tiller Russell inszeniert wurde. Weitere Rollen spielen Nick Robinson, Alexandra Shipp, Jimmi Simpson und Paul Hauser. Ascot Elite hat „Silk Road“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Der ehrgeizige Jungunternehmer Ross Ulbricht (Nick Robinson) gründet den ersten komplett anonymen und unregulierten Marktplatz des Internet: Silk Road. Dieses zunächst idealistische Vorhaben entwickelt sich rasch zu einer Multimillionen-Dollar-Pipeline für illegale Drogen und somit zum schnellst wachsenden Drogenmarkt im Darknet des World Wide Webs. Bald darauf gerät seine Seite in den Fokus des abgehalfterten und unberechenbaren DEA-Agenten Rick Bowden (Jason Clarke), dem jedes Mittel recht ist, ihn zur Strecke zu bringen.

Die Geschichte von „Silk Road“ basiert auf den realen Ereignissen um Ross Ulbricht, der die gleichnamige Handelsplattform im Darknet betrieben hat. Er wurde zu lebenslanger Haft ohne die Möglichkeit einer Bewährung verurteilt. Zwar gab es schon einige Dokumentarfilme zu der Story, aber noch keinen Spielfilm. Und „Silk Road“ ist ein äußerst gelungener Thriller, der auch die Spannung hält, obwohl man das Endergebnis ja bereits kennt. Jason Clarke, der mir von Film zu Film besser gefällt, spielt großartig. Sehr zu empfehlen.

Blu-ray / Ascot Elite / 117 min / FSK 16