Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Regisseur Alfonso Cortés-Cavanillas inszenierte im vergangenen Jahr die Mischung aus Western und Kriegsfilm „Silent War – Der Gejagte“. In den Hauptrollen sind Asier Etxeandia, Marian Álvarez und Hugo Silva zu sehen. Koch Films hat „Silent War – Der Gejagte“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Frankreich, 1944: Den Alliierten ist es im Verbund mit der Resistance gelungen, die Besetzung des Landes durch Nazideutschland zu beenden. Angespornt durch diesen Triumph kehrt eine spanische Guerillaeinheit in die Heimat zurück, um dem Franco-Regime ein ähnliches Schicksal zu bereiten. Die missglückte Sprengung einer Brücke überleben jedoch nur zwei von ihnen: Während Vicente in Gefangenschaft gerät, gelingt dem durch die Explosion taub gewordenen Anselmo die Flucht. In einer stillen Welt wird er zum Gejagten, dem die gegnerische Seite einen gewalttätigen Kapitän und einen Scharfschützen aus Russland auf den Hals hetzt...

Ein Kriegsfilm, der wie ein Western inszeniert ist, so etwas hätte man eher von Quentin Tarantino erwartet und von genau dem hat man sich offenbar inspirieren lassen, denn Parallelen zu seinen Werken sind durchaus zu erkennen. Die Story ist spannend inszeniert, gut gespielt und die Produktion scheint auch über ordentliches Budget verfügt zu haben. Empfehlenswerter Film, den man sich gern auch ein zweites Mal anschaut. Die Blu-ray zeigt den Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Koch Films / 123 min / FSK 16