Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Jahr 1990 war der eiserne Vorhang zum großen Teil gefallen und so entstanden einige Filme, die das thematisierten. Dazu gehört auch der in eben diesem Jahr entstandene Film „Sex & Perestroika“, der von Francois Jouffa und Francis Leroi inszeniert wurde. In den Hauptrollen der französischen Erotik-Komödie sind Elena Massourenkova, Yevgeniya Kryukova, Ekaterina Inovenkova und Olga Koposova zu sehen. SchröderMedia veröffentlicht „Sex & Perestroika“ am siebten Januar auf DVD.

Der Eiserne Vorhang hebt sich - und die Hüllen fallen. Der Pariser Produzent Alain Siritzky schickte sein Kamerateam in die Sowjetunion auf die Suche nach der neuen "Emmanuelle". Jung, frisch und erstaunlich offen präsentieren sich die "kleinen" Nachfolgerinnen von Katharina "Der Großen" vor der Kamera, und gestatten uns einen tiefen Einblick in ihre Intimsphäre. Wo nachts der Rubel rollt, erwachen lange unterdrückte Triebe und wo die Wolga und der Wodka fließen, kommt auch die Liebe nicht zu kurz.

Witziger Erotik-Streifen, der das Zeitkolorit der frühen 90er Jahre kurz nach dem Mauerfall auf interessante Weise abbildet. Wirkt heute wie ein unterhaltsamer Nostalgietrip. Die DVD zeigt den Film in guter Bild- und Tonqualität.

DVD / SchröderMedia / 86 min / FSK 18