Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Jahr 1992 entstand unter der Regie von Mick Garris der Horrorfilm „Schlafwandler“, basierend auf einem unveröffentlichten Roman von Stephen King. Der Autor steuerte auch das Drehbuch zum Film bei. Garris inszenierte später noch fünf weitere Film nach Vorlagen von King. Die Hauptrollen in „Schlafwandler“ spielen Brian Krause, Mädchen Amick, Alice Krige, Jim Haynie, Cindy Prickett und Ron Perlman. Stephen King ist in einer kleinen Rolle als Friedhofswärter zu sehen. Der Film war viele Jahre lang indiziert. Sony Pictures Entertainment hat den Film vom Index geholt und bei einer Neuprüfung der FSK wurde „Schlafwandler“ ungeschnitten ab 16 Jahren freigegeben und ist ab dem zwölften März auf Blu-ray und DVD erhältlich.

Sie sind Mensch und Monster. Sie besitzen die Macht des Unsichtbaren. Und sie töten junge Mädchen, deren Seele sie zum Leben brauchen. Sleepwalkers fürchten nur eins - den Prankenhieb der Katze! Tanya ist bis über beide Ohren in ihren neuen Klassenkameraden Charles (Brian Krause) verliebt, der mit seiner Mutter gerade erst ins beschauliche Indiana gezogen ist. Ihr Alptraum beginnt mit dem ersten Rendezvous. Denn der nette Bursche entpuppt sich als reißende Bestie, Tanya ist Opfer eines Sleepwalkers ...

„Schlafwandler“ war schon Anfang der 90er sehr unterhaltsam und das hat sich bis heute nicht geändert, auch wenn er sicher nicht zu den besten King-Verfilmungen zählt. Die Geschichte ist ungewöhnlich und es gibt auch einiges an Gore zu sehen. Schön, dass Sony auch diesen Klassiker vom Index geboxt hat. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Sony Pictures Entertainment / 89 min / FSK 16


© 1992 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.