Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Im Jahr 1975 entstand unter der Regie von Mike Angel und Donald M. Jones der Horrorfilm „Schizophren“. Die Hauptrollen spielen Eric Stern, Kay Near, Jeremiah Beecher, Roger Gentry, Richard Kennedy und Robin Sherwood. Bislang war der Film nur auf Videocassette von VMP und ITT zu haben, nun hat ihn SchröderMedia endlich auch auf DVD veröffentlicht.


Caleb, ein Gärtner, ist nicht gerade das, was man einen gutaussehenden, intelligenten Mann nennt, er ist nämlich eher tolpatschig und geistig behindert. Von seinen Auftraggebern, zumeist attraktiven Frauen, wird er nur herumkommandiert und gehänselt. Deshalb schlüpft Caleb in sein alter Ego 'Lester', der sich als Macho an die Frauen heranmacht und diese nach dem Liebesspiel umbringt.

Eine sehr bizarre Geschichte, düstere Atmosphäre und ein passender Soundtrack mischen sich hier mit guter Inszenierung und passablen Darstellern zu einem wohlschmeckenden Horror-Cocktail, der auch den Gore-Hound zufrieden stellt. Seltener Streifen, den ich seit VHS-Zeiten nicht mehr gesehen habe, der aber auch heute noch gut unterhalten kann. Klare Kaufempfehlung.

DVD / SchröderMedia / 81 min / FSK 18