Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Die australische Jugendserie „Sam Fox Adventures“ geht in die zweite Runde. Und wie auch schon in den ersten Folgen zieht der gute Sam die Gefahr weiterhin an wie ein Magnet. Und da kommt er in die schwierigsten Situationen, zeigt aber immer, wie man diese am besten meistern kann. In den Hauptrollen sind Remy Brand, Stanley Browning, Harry Russell und Angus Russell zu sehen. Spirit Media hat die zweite DVD von „Sam Fox Extreme Adventures“ veröffentlicht.

Der Teenager Sam Fox ist ein richtiger "Gefahrenmagnet". Egal wo, ob in seiner Heimat Australien, im südamerikanischen Amazonasgebiet, in der Savanne Tansanias, in der Wüste oder im eiskalten Alaska. Ständig ist Sam in unglaubliche Abenteuer mit wilden Tieren und Naturkatastrophen verwickelt. Doch er begegnet allen überraschenden Situationen mit der gleichen positiven, humorvollen Haltung, die es ihm ermöglicht, diese zu meistern. Und immer stehen ihm sein bester Freund Rikki, seine Freundin Josie sowie seine Eltern und die vier Geschwister zur Seite.
In Australien muss Sam nicht nur sein Familienhaus vor einem schweren Sturm sichern, sondern auch zwei Schlangen einfangen, die im Haus Unterschlupf gesucht haben. Am Ende ihrer Indienreise bringt sie ein Erdbeben in große Gefahr und beim Erkunden einer Höhle in der Wüste stürzen sie ein und Nathan bricht sich ein Bein. In der Savanne von Tansania fällt Emma in einen Haufen Feuerameisen und bekommt einen allergischen Schock, der dringend ärztlich versorgt werden muss.

Episodenliste:

1. Schlangengefahr
2. Auf der Suche nach dem indischen Tiger
3. Marsch durch die Wüste
4. Tansania, wir kommen

Viel Spannung, ein wenig Humor und ein paar Survival-Tipps, das zeichnet die Serie „Sam Fox Extreme Adventures“ aus. Dabei erinnert die Serie an die Reality Shows mit Bear Grylls. Sehr unterhaltsam, die Serie fesselt nicht nur die jüngeren Zuschauer. Ich bin schon gespannt auf die kommenden Folgen. Die DVD zeigt die vier Folgen in der gewohnt guten Bild- und Tonqualität.

DVD / Spirit Media / 96 min / FSK 6