Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Jahr 1988 entstand der Horror-SF-Film „Robo Vampire“ unter der Regie von Joe Linvngstone. Die Hauptrollen in der Koproduktion aus Hongkong und den USA spielen Robin Mackay, Nian Watts, Harry Miles, Joe Browne und Nick Norman. Mr. Banker Films hat „Robo Vampire“ mit der ein Jahr später folgenden Fortsetzung als Double Feature auf DVD veröffentlicht.

ROBO VAMPIRE (Hongkong, USA, 1988)

Den rivalisierenden und sich bekämpfenden Rauschgiftschmuggler-Ringen in Hongkong, ist jedes Mittel recht, um die unliebsame Konkurrenz auszuschalten. Im Kampf gegen die Drogenkriminalität ist der Rauschgift-Agent Tom Wilde eingesetzt. Doch eines Tages wird Tom bei einem Einsatz erschossen. Durch ein Experiment kommt er als Android-Roboter zurück und nimmt den Kampf gegen Rauschgiftboss Mr. Young auf. Die Belohnung für seinen erfolgreichen Kampf bedeutet für Tom Wilde sein Leben ...

COUNTER DESTROYER - FALLTÜR DURCH DIE ZEIT (ROBO VAMPIRE 2) (Hongkong, Thailand, USA, 1989)

Joyce mietet ein altes Spukhaus, um ihr Horrorskript zu verfassen, in dem eine böse Armee von Robotervampiren, ein messerschwingender Dämon und ein Bataillon jenseitiger Kreaturen freigelassen werden ...

Regelmäßige Leser wissen, dass ich auf gelungenen Trash stehe und dass ich hin und wieder unser Qualitätssiegel „Trashgranate oberster Kajüte“ verleihe, doch damit wäre „Robo Vampire“ Unrecht getan, denn hier gibt es den absoluten König des Trash, quasi die erste Sahne oder den ganz großen Zampano. Man mag kaum glauben, was man hier gesehen hat. Untalentierte Schauspieler stolpern mit Kostümen aus dem letzten Karnevalsausverkauf durch die Kulissen, liefern sich lächerliche Karate-Kämpfe und führen sinnlose Dialoge. Aber das beste kommt erst noch, wenn ein Wissenschaftler einen RoboCop für Arme erschafft. Man kommt aus dem Lachen nicht mehr raus. Und hat man den ersten Teil überstanden, steht noch Teil zwei, „Counter Destroy“ an. Und der steht dem Erstling in Nichts nach. Ich habe mich lange nicht mehr so köstlich amüsiert. Pflichtkauf.

DVD / Mr. Banker Films / 180 min / FSK 18