Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Fragt man nach den bedeutendsten französischen Charakterdarstellern der Gegenwart, fällt immer der Name Daniel Auteuil. Seit den 70er Jahren steht er vor der Kamera und konnte schon zahllose Awards sammeln. Und auch heute noch ist der Franzose regelmäßg in Filmen zu sehen. Wie in „Rémi – Sein größtes Abenteuer“. Der Film basiert auf dem Roman von Hector Malot aus dem Jahr 1878, der auch schon als TV-Serie adaptiert wurde. Inszeniert wurde der Film von Antoine Blossier, neben Daniel Auteuil spielen auch Maleaume Paquin, Virginie Ledoyen, Jonathan Zaccai und Jacques Perrin mit. Studio Hamburg Enterprises hat „Rémi – Sein größtes Abenteuer“ auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

Der junge Rémi verliert sein Zuhause, als seine Adoptiveltern ihn nicht mehr versorgen können. Aber statt ihn zurück ins Kinderheim zu bringen, verkauft sein Adoptivvater ihn an den mysteriösen Gaukler Vitalis. Der anfänglich furchteinflößende Mann kümmert sich schließlich liebevoll um Rémi. Vitalis entdeckt das große Talent des Waisenjungen und gemeinsam mit Hund Capi und dem Äffchen Joli-Coeur bestreiten die beiden viele Straßenauftritte um Geld zu verdienen. Eine lange Reise durch Frankreich führt sie zu vielen netten Menschen. Die vier Wanderer müssen aber auch viele Abenteuer bestehen und als Vitalis erkrankt, spitzt sich die Lage zu. Wie soll es weitergehen? Schließlich stehen beide den Geheimnissen ihrer Herkunft gegenüber.

Eine tolle Geschichte, wunderbar inszeniert und herausragend gut gespielt. Ein wenig erinnert die Story an die Geschichte von Oliver Twist. Daniel Auteuil ist, wie eigentlich immer, großatig, aber auch die anderen Darsteller liefern gute Leistungen ab. Ein Film, der berührt und den man sich auch gern mehrmals ansieht. Kann ich nur weiterempfehlen. Die DVD zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / Studio Hamburg Enterprises / 104 min / FSK 6