Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der Kriegsfilm „Regiment der Verlorenen“ entstand 1951 unter der Regie von Robert Pirosh. In den Hauptrollen sind Van Johnson, Lane Nakano, George Miki, Akira Fukunaga, Ken K. Okamoto und Henry Oyasato zu sehen. Polar Film hat „Regiment der Verlorenen“ auf DVD veröffentlicht.

Leutnant Michael Grayson wird beauftragt, das 442. Regiment der USA während des Zweiten Weltkriegs zu befehligen. Als er erfährt, dass das Regiment ausschließlich aus japanisch-amerikanischen Freiwilligen besteht, bittet er sofort um einen Versetzung. Der Leutnant ist misstrauisch gegenüber der Japaner und misstrauisch gegenüber seinen eigenen Truppen. Es fällt ihm schwer zu glauben, dass die Zusammenarbeit der "Japaner" mit amerikanischen Soldaten klappen kann. Der unglückliche Kommandant und sein Regiment werden dann auf die tobenden Schlachtfelder Europas versetzt wo sich zeigen wird ob er mit seiner Einstellung richtig liegt.

„Regiment der Verlorenen“ der neben der spannenden Story auch Vorurteile und Rassismus anprangert. Flott inszeniert und vor allem von Van Johnson, der ja aus unzähligen Filmen und TV-Serien bekannt ist. Kann ich nur weiterempfehlen, zumal auch die Bild- und Tonqualität stimmt.

DVD / Polar Film / 83 min / FSK 16