Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im vergangenen Jahr entstand der polnische Thriller „Red Secrets – Im Fadenkreuz Stalins“, der die Geschichte des realen walisischen Journalisten Gareth Jones erzählt, der in den 30er Jahren die Wahrheit über den Holodomir genannten Völkermord der Sowjets an den Ukrainern ans Licht brachte. In den Hauptrollen sind James Norton, Vanessa Kirby und Peter Sarsgaard zu sehen. Koch Films veröffentlicht „Red Secrets – Im Fadenkreuz Stalins“ am zehnten Dezember auf Blu-ray und DVD.

Ein Interview mit Josef Stalin - für den walisischen Journalisten Gareth Jones die Chance seines Lebens. Doch der investigative Journalist hat keine Ahnung, worauf er sich eingelassen hat, als er 1933 nach Moskau reist. Als Jones unautorisiert in die Ukraine reist und dort die Umstände der volksvernichtenden Hungersnot aufdeckt, beginnt ein riskanter Wettlauf gegen die Regierung, den sowjetischen Geheimdienst und die Zeit. Denn Stalin und seine Agenten setzen alles daran, den Mantel des Schweigens geschlossen zu halten.

„Red Secrets – Im Fandenkreuz Stalins“ ist ein spannender Thriller über die Hintergründe des Völkermords der Sowjets an der Ukraine, dem Millionen Menschen zum Opfer gefallen sind, und der bis heute von vielen Ländern noch nicht als Genozid anerkannt wird. Spannend inszeniert und sehr gut gespielt fesselt der Film bis zum Schluss, auch wenn man die Story aus den Geschichtsbüchern kennt. Sehenswert. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer und eine Bildergalerie.

Blu-ray / Koch Films / 118 min / FSK 16