Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Boudica war eine Königin des keltischen Iceni-Stammes, die einen Aufstand gegen das Imperium Roms anführte, zirka im Jahr 60 nach Christus. „Queen of the Warriors“ ist ein Biopic über die Frau. Inszeniert wurde der Film von Bill Anderson. Die Titelrolle spielt die aus „Emergency Room“ und „Doctor Who“ bekannte Alex Kingston. In weiteren Rollen sind Steven Waddington, Emily Blunt, Leanne Rowe, Ben Faulks und Hugo Speer zu sehen. Eine Nebenrolle spielt Dominic Cooper, den viele aus „The First Avenger“ und „Agent Carter“ als Howard Stark kennen. Mr. Banker Films hat „Queen of the Warriors“ auf DVD veröffentlicht.

England im frühen ersten Jahrhundert. Der König der Briten erliegt einer unerwartet heftigen Krankheit im ungünstigsten Moment. Soeben nämlich besteigt Kaiser Nero den Thron Roms und kündigt den ohnehin fragilen Frieden mit den Barbaren. Königstochter Boudica möchte verhandeln und wird brutal gedemütigt, ihre jungfräulichen Töchter vergewaltigt. Darauf schart Boudica die zerstrittenen Stammesführer hinter sich und führt sie in die Schlacht gegen die Invasoren. Tatsächlich gelingt ein spektakulärer Achtungserfolg..

„Queen of the Warriors“ ist ein gut ausgestatteter, spannend inszenierter und eindringlich gespielter Historienfilm. Emily Blunt gab hier ihr Spielfilmdebüt. Der für das TV gedrehte Film hätte sicher auch das Potenzial für einen Kinostart gehabt. Empfehle ich gern weiter, zumal auch die Bild- und Tonqualität stimmt.

DVD / Mr. Banker Films / 97 min / FSK 16