Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Basierend auf der gleichnamigen Autobiografie von Michelle Halbheer entstand im vorletzten Jahr der Schweizer Film „Platzspitzbaby“. Der Film dreht sich um ein Mädchen, das mit der Drogensucht ihrer Mutter leben muss. In den Hauptrollen sind Sarah Spale, Luna Mwezi, Delio Malär, Jerry Hoffmann und Anouk Petri zu sehen. EuroVideo veröffentlicht „Platzspitzbaby“ am 24. März auf Blu-ray und DVD.

Frühling 1995: Nach der Auflösung der offenen Drogenszene in Zürich ziehen die elfjährige Mia und ihre Mutter Sandrine in ein verschlafenes Städtchen im Zürcher Oberland. Die anfängliche Idylle endet schnell als alte Freunde auftauchen und Sandrine rückfällig wird.

Mia flüchtet sich in eine Traumwelt und schmiedet fantastische Pläne für ein Inselleben mit ihrer Mutter, fernab der Drogen. In einer neuen Freundesclique findet Mia bald eine Art Ersatzfamilie und immer mehr auch die Kraft, sich gegen ihre alles beherrschende Mutter aufzulehnen.

Wow, was für ein grandioser Film, da verwundert es nicht, dass es sich um den erfolgreichsten Film 2020 in der Schweiz handelt. Die Geschichte berührt und wird mal nicht aus der Sicht eines Süchtigen gezeigt, sondern aus der Perspektive der jungen Tochter eine Abhängigen. Und Luna Mwezi brilliert in der Rolle des Mädchens und ich hoffe, von ihr in Zukunft noch mehr zu sehen. Auch die Inszenierung von Pierre Monnard ist hervorzuheben. Unbedingt ansehen.

Blu-ray / EuroVideo / 100 min / FSK 12